Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Geht Outlet-Streit in eine weitere juristische Runde?

Betty Barclay betreibt einen Fabrikverkauf im Fashion Outlet Zweibrücken.
Betty Barclay betreibt einen Fabrikverkauf im Fashion Outlet Zweibrücken.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Rechtsstreit um die Sonntagsöffnungen im Zweibrücker Fashion Outlet könnte vom Bundesgerichtshof (BGH) ans Oberlandesgericht Zweibrücken zurückverwiesen werden.

Im Revisionsprozess, den der Grünstädter Modehändler Steffen Jost in seinem Streit gegen die bis zu 16 verkaufsoffenen Sonntage pro Jahr im Zweibrücker Fashion Outlet führt,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hat rde 1. ilsetZvain des foBedsnuschiertgsh BGH() in Khresuarl ma thcwiMto hnoc nkie itrleU e.rneochspg In inrees tned,sncEuihg eid erd Bt-GenHSa blad dnn;km&rvuulee huceom,l&m;t kn&ltmeonu; ied agerF wgicthi eewnr,d bo eid rVnduegnro der nraizeM a,renengersLdigu die ma ;&ucmbZruwikerel Fnfguehal ied Lgdflueomnuan;n&f na sbi uz 61 atoSnnegn im arJh es,teagttt sal rrtdwiehgsci ztfeseniunu ist. sotsJ u;&lnawleAtm ernenrni anra,d dssa neje nrdgRovngureigreesnu itnes uardaf zs,fetlgi&u; assd ied ieukl;wrmubZre&c eulg;tug&Fslam cauh stosngan gehtneieeGl uzm uKaf nvo ibse,aedfrRe niorPtva dun isgeinntlrbM bnaeh stuumsm;eln.& leiW edr iuZ;&wckeuremlrb rAirtop areb esit 2104 eink kfrrlhseVhfgeuean hemr st,i kann odrt vno mnjee fageansemoimarsPuk rseheit eneik edeR hrem ien.s

Am GHB hteta Jsto iieRsnvo egeng eni Urietl dse rseaebcdlsgntiOher LO)(G ;wlbucrukeiemZ&n getgeien,l das mi gutsuA 2022 esnie aKelg eeggn edi nu;engnofn&Sgauontslfm s&ce;nruziwgulemkue a.tteh our,Zv ni rseret ,aznsInt rwa ensei eKagl ribtese ma e;kmeu&bZcrrluwi dcrLintegha eenaewgsib dewnr.o

llleelrtoeett-rrvRSe r;uf&uml yBtet lrfScfay

x