Zweibrücken Futsal: E-Junioren ermitteln Hallenkreismeister

«Pirmasens.» Nach zwei Vorrundenspieltagen, an denen 29 E-Junioren-Fußballmannschaften aus dem Kreis Pirmasens/Zweibrücken beteiligt waren, wird am Sonntag (Beginn: 9.30 Uhr) in der Pirmasenser Wasgauhalle der Hallenkreismeister ermittelt. Zwölf U11-Team sind am Start, Ausrichter ist der SVN Zweibrücken mit Jugendleiter Michael Eitel.

Ausgerechnet mit der Finalpaarung des letzten Jahres – FK Pirmasens I gegen FK Pirmasens II – beginnt das Turnier. Titelverteidiger ist der FKP II, der das interne Duell mit 2:0 gewonnen hatte. Den beiden FKP-Teams wollen der SV Hermersberg, die SG Busenberg, der JFV Zweibrücken und die SG Wattweiler/Rimschweiler den Weg ins Halbfinale streitig machen. Das erreichen nur die Ersten und Zweiten jeder Gruppe. In Gruppe B, die mit der Paarung VB Zweibrücken gegen die JSG Rodalben startet (9.42 Uhr), kämpfen die SG Rieschweiler, der SV Ixheim, der FC Fehrbach und die JSG Heltersberg/Geiselberg um die ersten beiden Plätze. Die Spielzeit beträgt einmal zehn Minuten. Das erste Halbfinalspiel soll um 15.38 Uhr angepfiffen werden. Das Endspiel ist für 16.14 Uhr terminiert.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x