Pferdesport RHEINPFALZ Plus Artikel Dressurturnier im Landgestüt ist eine schweißtreibende Angelegenheit

Caroline Heinz und ihr 20-jähriger Haflinger-Wallach Nebio ritten am Sonntagmorgen bei angenehmen 27 Grad in der A**-Dressur auf
Caroline Heinz und ihr 20-jähriger Haflinger-Wallach Nebio ritten am Sonntagmorgen bei angenehmen 27 Grad in der A**-Dressur auf Rang vier.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die tropischen Temperaturen sorgten bei den Dressurtagen der DSG Bliesgau am Wochenende im Zweibrücker Landgestüt für kleinere Starterfelder. Die Qualität der Leistungen der Vierbeiner beeinflussten die hohen Temperaturen nicht. Im Drei-Sterne-Finale am Sonntag gab es Höchstleistungen bei Piaffe und Passage.

Es war wegen der tropischen Temperaturen ein denkwürdiges Turnier. „Natürlich haben ein paar Reiter gesagt, dass sie wegen der Hitze nicht kommen“, erzählt Turnierleiterin

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Jttua hiBcts ovn rde GSD eu.sBgai ,Dei die ndna uaf edm rsiez;o&nggl lPtaz in der aprnell ennSo ei,tntr nttea das neg.er obidDequ;& nmilehTere ehnab hcis imunieclhh eutgfre bu;lmur&e die anileoptm dqdneei&;nouug,glBn kmeetbr Bchis.t eDi eednerizrtu dtateefrrerlS sgntroe &u;amdufl,r dauso&bq;ds ads eink Sentutresrsri qaudl&r;w,o wie esi tr.manke

Die teiHz tieebetre dne edrPenf eiken elPm,oreb hmnaecr Reetri mka nerut red dlunnke eapKp erab i;l&ggomuerh nsi ih.znStwec rul&;mFu end lFla rde lFul&e;alm awr tziaerTr elOvir u&G;eetoctna vor t,rO negreenfii emtuss er e.ni d;&soEuqb gab keni eizisgen drfP,e sda rhutarczielitm;l& lteabdhen rewden d,qsste;&uumlo eobntt sBcih.t ub&drPoedqf;e isdn aj itnch os cpehifile,zdhtimn ndu ide, die rehi aew,nr inds ja ohcns tr;nreqiia,ol&dut f&muut;gl eis n.a In end ie-Zw udn u&gPeftnurneiml-r-Seur;neD dnis dei fPeerd sagor etpps,erlrinozSt ni rde uIIu&nlrfIPtg-r;-mneu am nStogna abg es ied cswgetheisnri eetnnLkoi uz snhee, eid edr Dstsrrpreuso rv:glntae etuiPornet ndu Pefiafn.

nsnmaRas tienwng DrseSs*u**r- na&;dhmclnuuhu rvo lCeaCaord-iimmaauxZrt Raanmn

x