Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Die U19 der Roten Teufel 2011 – ein wunderbares Kollektiv und ein Trainer mit viel Herz

Julian Derstroff (hier im Jahr 2011) traf schon sechsmal für den Halleschen FC.
Julian Derstroff (hier im Jahr 2011) traf schon sechsmal für den Halleschen FC.

FUSSBALL: Vor zehn Jahren stand die U19 des 1. FC Kaiserslautern im Finale um die deutsche Jugendmeisterschaft. Der Vater der Erfolge: Gunther Metz. Seine „Buben“ sind längst erwachsene Männer – wie auch der Zweibrücker Julian Derstroff, der heute für Drittligist Hallescher FC kickt. Die meisten sind ihrem Förderer bis heute sehr, sehr dankbar. Eine Spurensuche.

Es war eine besondere Mannschaft, die der 1. FC Kaiserslautern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

1012 ni der liureds-Join-nBAaugen fau edm seRan etss.wu Dre CFK werud snda&h; hasn&reuludmbcr;e dnh&;sa efeftraiSgsle &,du/d&utSSeuwlmml;;su etztse cihs mi faieHblnal geeng 1608 nu;Mulnm&hec durch ndu tieelsp ien igrgosszl;&e lneiaF um dei hucsedte eMhs9irat-es,ctfU1 ads red VLf lu

x