Speyer Zur Person : Elias Wessel

Elias Wessel – 1978 in Bonn geboren und in Speyer aufgewachsen – begegnete 1997 dem Künstler Sigmar Polke auf der Retrospektive „Die drei Lügen der Malerei“ in der Bonner Kunst- und Ausstellungshalle. Inspiriert von Polkes Malerei begann Wessel, Kunst, Kunstgeschichte und visuelle Kommunikation zu studieren. Studienbedingte Aufenthalte in Hamburg und Paris brachten ihn mit Mode- und Kunstfotografie in Berührung, die letztlich seinen Werdegang als Fotokünstler einleitete. 2005 siedelte Wessel nach New York über, wo er bis heute überwiegend lebt. Seit der Ankunft konzentriert er sich auf die Weiterentwicklung seiner visuellen Sprache. Dabei ist Wessel die persönliche Erfahrung ebenso wichtig wie die Geschichtender Gegenüber. (ndi)

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x