SPEYER RHEINPFALZ Plus Artikel Tischtennis: Die Spiele im Bezirk

Wird immer mal wieder zur Seite gelegt.
Wird immer mal wieder zur Seite gelegt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Verwundert reiben sich einige bei den Spielplänen die Augen. Warum haben immer wieder Mannschaften frei, auch wenn die Anzahl in der jeweiligen Klasse gerade nicht ungerade ist?

Das wirft Fragen auf, für welche sich die Spielklassenleiter, Bezirkssportwart Sascha Lürtzener und die Kreisspielleiter Carolin Bollinger sowie Fritz Gensheimer wappnen. „Wir erklären dass

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tinceliehg eirmm ma saerktizB,g ssad amn os rehm pauilemrS mfu&ulr; dei Wmlchsnue&u; erd Veenir ath ndu mna andn hauc evelnegr qk,;&anlodun atsg nClioar .llniBorge eMrh itreAb lteslt sie chtni stef.

myhstuhR &aeol;cmthrnlcabDungih gbit se imt lBkic ufa die geniL neieig iepelseiB ;uurlfm& mu;nieckghl&uclul znugAnnetes. eDi zsieoergralkibB dre nrereH ttitr tmi der nsovheenerge zhloSlal von ehzn semTa .an rHie tah VAS Heatsarhnu zlaiwme eliesi.fpr eunsGao tghe es TVT eatd.tttOsr eBi bdenie glfeno ieesd asenuP hctni rdiket ih.enrenaacnd

Wenn eine aMfnhnasct ewmlzia nndrriinhteaee aststzeu nud dsei hcno imt dne ninhoeh friseeliepn eeirHetfrnsb iod,lkeirlt &urtmhufl; esdi zu xmeret enganl ns,eaPu tcnih sosnbrdee uzrhm&gliuatl;c ulfur;&m den mtsyhuRh. cNho eimsmchrl wtkri es hcsi asu, wnen eid aiKriesgl tim VTT tdrstaOtte I,I VTS Speyer III dun SVA arnuHtshea II ctihn logu&lltdvsmni;a ztetsbe s.ti

nu&gheriraculg;mDg eireaBtbnDn nlafel eid he,beecnurnrtgUn eib nadn iedr lefeieprnsi Wdhcnnenee,o zz&ihcm;ualtuls uz end niheonh ocshn nteedeesbhn uenasP gween rTurennei nud Fieenr hcon &upmergl;upi usa. rDe d

x