Speyer TC Dudenhofen und WR Speyer schlagen um den Titel

Weißer Sport: Die Herren 65 des TC Römerberg sind als Champion der B-Klasse in die A-Klasse aufgestiegen. Unser Bild zeigt sie a
Weißer Sport: Die Herren 65 des TC Römerberg sind als Champion der B-Klasse in die A-Klasse aufgestiegen. Unser Bild zeigt sie auf der Anlage mit Franz Dennhardt, Waldemar Götz, Rudi Beisel, Hubert Mandl, Manfred Fuchs und Ottfried Schreiner (von links). Die Mannschaft beendete die Runde ohne Verlustpunkt.

«Speyer.» Mit dem abschließenden großen Wochenende geht für die meisten Mannschaften der Region die Saison zu Ende. Die Vereine hoffen auf weitere Meister.

Eine schwierige Aufgabe erwartet die Herren-Spielgemeinschaft 30 TC Dudenhofen/WR Speyer (Pfalzliga) bei SW Bad Dürkheim. Mit einem Sieg erhält sich die Mannschaft die winzige Chance auf einen der beiden vorderen Plätze, die zum Verbandsliga-Aufstieg berechtigen. Im Duell um Platz zwei empfangen die zweiten 30er SG Neuburg/Hagenbach. Die Herren 40 (A-Klasse) fahren als Favoriten zum TC Neuburg. Es gilt, Rang zwei zu festigen und auf einen Ausrutscher des Tabellenführers TC Steinfeld zu warten. Die mit Personalproblemen kämpfenden Herren 40 II (Pfalzliga) treten zuhause gegen Schlusslicht SV Enkenbach an. Nach dem sicheren Klassenverbleib kann das Team befreit aufspielen. Für die Herren 55 (Verbandsliga) geht es beim TC Traben-Trarbach um den Klassenerhalt. Das Team benötigt Schützenhilfe. Bei einem Sieg müsste Billigheim-Ingenheim seine Heimpartie verlieren. Die Pfalzliga-Damen 30 SG Dudenhofen/TSV Haßloch sollten mit einem Erfolg bei TSV Hütschenhausen das Punktverhältnis auf 10:0 ausbauen. Vor einer unlösbaren Aufgabe steht die Damen 40 SG (Verbandsliga) beim souveränen Primus SG Hauenstein/Annweiler. Der Klassenerhalt ist in trockenen Tüchern, gleichgültig wie hoch eine Niederlage ausfällt. Die unter-18-jährigen Jungen wollen bei TK Altrip – bei stehen punktlos da – den ersten Sieg einfahren. Ein Endspiel um den Gruppensieg bestreiten die Jungen U15 bei TC Limburgerhof. Das i-Tüpfelchen auf eine erfolgreiche Spielrunde kann die Jungen U12 SG Römerberg/Dudenhofen mit einem Erfolg gegen TV Hagenbach setzen. Ein erstes Erfolgserlebnis peilen die U18-Mädels gegen Post/Park Ludwigshafen an. Auch für die meisten der aktiven Mannschaften von WR Speyer steht das abschließende Punktspiel der Saison an. Die Damen II bestreiten gegen den ebenfalls noch verlustpunktfreien TC Neuburg ein echtes Endspiel um den Aufstieg in die A-Klasse. Die Herren III brauchen beim TC Lambsheim noch einen Erfolg, um sicher in der B-Klasse zu bleiben. Gleiches gilt für die Herren 50 in der Oberliga, die auf Kaiserslautern treffen. Die Damen 40 II absolvieren noch zwei Partien, wollen ihre Spitzenposition in der B-Klasse gegen Meckenheim nun festigen. In der Jugend wollen die Mädchen U18 ihre Tabellenführung gegen Grünstadt ausbauen und eine Woche später den Aufstieg in die Pfalzliga festzurren. Auch die Mädchen U18 II können gegen den Nachbarn aus Römerberg einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen. So spielen sie TC Dudenhofen: SW Bad Dürkheim - SG Herren 30/WR Speyer (Pfalzliga, So, 10), Herren 30 II (B-Klasse) - SG Neuburg/Hagenbach (So, 10), TC Neuburg - Herren 40 (A-Klasse, Sa, 13.30), Herren 40 II - SV Enkenbach (Pfalzliga, Sa, 13.30), TC Traben-Trarbach - Herren 55 (Verbandsliga, Sa, 13.30), TK Altrip II - Jungen U18 (C-Klasse, Sa, 9), TC Limburgerhof - Jungen U15 (C-Klasse, Fr, 15.30), TC Kleinfischlingen - U15 II (C-Klasse, Fr, 15.30), Gemischte U12 SG Römerberg/Dudenhofen - TV Hagenbach (A-Klasse, Sa, 9), RW Neustadt - Gemischte U12 SG Römerberg/Dudenhofen II (B-Klasse, Sa, 9), Damen SG TC Dudenhofen/TSV Haßloch III - TC Forst (So, 10), TSV Hütschenhausen - SG Damen 30/TSV Haßloch (Pfalzliga, So, 10), SG Hauenstein-Annweiler - SG Damen 40/Iggelheim (Verbandsliga, Sa, 13.30), SG Mädchen U18/Altrip (C-Klasse) - Post/Park Ludwigshafen II (Sa, 9), Mainzelmännchen - TC Rödersheim-Gronau (Fr, 15.30), Mainzelmännchen II - RW Neustadt (Fr, 15.30). WR Speyer: Lambsheim - Herren III (B-Klasse, So, 10), Kleinfischlingen - Herren IV (C-Klasse, So, 10), Schifferstadt III - Herren 40 II (B-Klasse, Sa, 13.30), Herren 50 (Oberliga) - RW Kaiserslautern (Sa, 13.30), Leimersheim - Herren 50 II (B-Klasse, Sa, 13.30), Jungen U15 II (A-Klasse) - Kirrweiler (Fr, 15.30), TC Mutterstadt - Gemischt U12 (Pfalzliga, Sa, 9), Dannstadter Höhe - Gemischt U12 II (B-Klasse, Sa, 9), Damen II (B-Klasse) - Neuburg (So, 10), Damen 40 II (B-Klasse) - Meckenheim (Sa, 13.30), Mädchen U18 (A-Klasse) - Grünstadt II (Sa, 9), Mädchen U18 II (C-Klasse) - TC Römerberg (Sa, 9), BW Lachen-Speyerdorf - Mädchen U15 II (B-Klasse, Fr, 15.30).

Na dann Prost: Die Damen 55 der SG TC Dudenhofen/TuS Heiligenstein/SW Speyer steigen als Pfalzligameister in die Verbandsliga au
Na dann Prost: Die Damen 55 der SG TC Dudenhofen/TuS Heiligenstein/SW Speyer steigen als Pfalzligameister in die Verbandsliga auf. Auf unserem Bild stoßen Ulli Himmelsbach, Christel Blau, Gaby Betz-Baumann, Irene Werner, Elvira Meyer, Ingrid Winkler, Helma Moock und Elisabeth Cantzler (von links) an.
Aufsteiger rot-weiß: Die Herren 60 II des TC Dudenhofen sind als Titelträger der A-Klasse in die nächsthöhere Pfalzliga eingezog
Aufsteiger rot-weiß: Die Herren 60 II des TC Dudenhofen sind als Titelträger der A-Klasse in die nächsthöhere Pfalzliga eingezogen. Unser Bild zeigt von links Thomas Lobig, Werner Moock, Michael Kudlich, Bernd Schwarz, Wilfried Munker, Peter Dieterle und Wolfgang Niopek. Auch Stefan Tschakaroff, Bernd Lelling und Raimund Zürker zählen zum Team.
Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x