Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Stadtratswahl: So könnte die künftige Zusammenarbeit aussehen

Montag in der Stadthalle: Die Auszählung der Stimmzettel für die Stadtratswahl wird abgeschlossen.
Montag in der Stadthalle: Die Auszählung der Stimmzettel für die Stadtratswahl wird abgeschlossen.

Kurz vor 17.30 Uhr steht am Montag die Zusammensetzung des neuen Speyerer Stadtrats fest. Es gibt einiges an Kontinuität: CDU, SPD, FDP, Linke und UfS behalten ihre Fraktionsstärken.Die AfD gewinnt, zwei Fraktionen rutschen ab. Was bedeutet das für die Zusammenarbeit der neun Gruppierungen?

Bei der CDU muss das Aufatmen gut hörbar gewesen sein: Sie ist wie 2019 stärkste Fraktion geworden, was laut Fraktionschef Johannes Kabs „nicht selbstverständlich“ war.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rE tirrenen an enreitn nlueeQ,re die ied Fanritok 2022 tedezmiir tneta,h nud sit lashbde umos dnzeeirfuer imt med Esig.erbn u&;aqobsDd ezgi,t ssda wri dhictlorene Aebitr gettiesle nbaeh ndu nvtngriufeul;m& na die nacehS ngaanegheegnr ;ql&dinu.osd fEl neaoksrCmtedhrti endwer mde 44 izeSt zmeud&

x