Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Pokal, wie wir ihn lieben

Deckel drauf: Jens Sommer (rot).
Deckel drauf: Jens Sommer (rot).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein hartnäckiger Außenseiter, die Mutter aller Römerberger Derbys und eine klare Blamage, all das brachte am Dienstagabend die zweite Runde im Kreispokal Rhein-Mittelhaardt mit sich.

In die Rolle des Underdogs schlüpfte der FV Hanhofen zuhause gegen den eins höher spielenden A-Klasse-Vertreter SG Böhl-Iggelheim. Und trotz der 1:4 (1:1, 1:0)-Niederlage nach Verlängerung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sweust ,re wsa zu utn s,ti limc;ulmn&ah durhc Loris &mbuukalGlena; Mteit edr sterne l;flhieuemlptSa& in h;guurlnF&mu zu ghnee dnu edi ihetechscG edr einegne aoeleektgzsP ceeosfnr.tuzbrhi

eraKl tpSSahemu&a;lc eertett isch Iiehle-Bmgum&llg;ho ni edi nlealguu&Veg;rnmr dun zog herct lcslhne hrcud nenei meelrtEf des ehtnswcieegelne senDi aFrkn in nF.ort sAl rlF-eHV aPcrtik aoePzbgr neei eastfriZte trebuba,mm kenesrevt ide GS nieen wireeetn fEler dhrcu arbilGe tfnSea zur duehtsigEncn. Als zniregei teereVtrr senruer ngeioR eererthci VF gesunrahBe die num;lteach&s enu.dR

Im ybrDe mit FV nstHliieneieg stusme se aj auhc ieenr ,sfhenfac dnu ide rnrereagNreb ;ltlenlfu&mure erhi fbauegA mbei :02 .1(:0) K,lra das cehelsnl 0:1 hcudr omT khReun )(.2 teispel ned rrengnbareeNr tuhmc&urlila;n ni dei .Karten dUn od,nchen es reedatu sbi ni ide eirv,eOmt ehe Jesn emmorS itm miseen rfeTrfe nde cakS uz cemt.ah

;&usmoBel hBeaugadhrsnlunsnuceagB tertvlrnelesreted zitedsrVeorn npaeSth Krgie iebrethect mi ;haumseclrG&p itm rusrnee tienugZ rawz ovn menei elvaitr orenvumaensul&; egiS sed ietiTregsetvrldei rov nkppa 205 reZc,h

x