Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Neuland: Wie geht es mit der Kirche weiter?

Auferstehungskirche: Meditation mit dem früheren Pfarrer Uwe Weinerth.
Auferstehungskirche: Meditation mit dem früheren Pfarrer Uwe Weinerth.

In Speyers protestantischen Kirchengemeinden laufen Strukturdebatten. Aktuell im Zentrum steht dabei die Auferstehungsgemeinde in Speyer-Süd.

Bewegung in der Auferstehungsgemeinde hat sich einerseits durch das Ausscheiden von Uwe Weinerth als Gemeindepfarrer zum 1. März ergeben. „Die Pfarrstelle wird nicht neu besetzt“, erklärt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Daenk rnAe eDmekb fua f.gAaren efariPnrr Cisrhtein olmuGlz;&re nov red kititakeifrrDehgicles sei erhiset efguhnfsu&&rclae;mdmtsl;hu cuha &mfu;lru ied iektlesn iheeacvlgsne deGeiemn der Pdsnstaortatttsioe mi aednNul astzmn.&iuudg;l rhetiWne 3(6) wra 0920 an die li&hetrhse;iadccmnkuG oke

x