Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Gerd Dudenhöffer in der Stadthalle

Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker.
Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Heinz Becker Deja Vu 2“ lautet das Programm des Saarländers Gerd Dudenhöffer, mit dem er 30 Jahre „Heinz Becker“ zusammenfasst. Er war damit in der Stadthalle in Speyer. Man merkt: Der Becker hat sich radikalisiert.

Mit hoch erhobenen Händen nimmt Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker den donnernden Applaus seiner Fans entgegen, als er seine Bühne betritt. Aber halt! Ein Missverständnis!

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

odsbqa&;Du sti red maasdl &u;mlruf das eeLs-itep-asKhauFlrtblcar hl;uemmtbr&eu 10,5 Meret dlqatu!An;so&d,b lrtlmu&;ak ineHz reBcke au.f orCaon ise niee etug Zeit ,eegeswn nenitrsi ide iuFgr .wtreei ieBr ekinnrt hone cesctslheh iesewsGn zu ,eeZnti na neend edi ashcWirtft hcson &mtslnaul;g zu hat mzu eBieplsi. Liustg ednfit re ninee hraNanb,c dre ichs oud-bqred&i; sib eurhrtidnve plKeoaelrrlpnio etfugka a;q&udtolh udn dann satm Feiailm eni &titrmumf;lAulhbe tmnim, tamid b&dsoquad; Parepi hlcdien mla qethu&odwgg.;el

l;mal&iNhuctru ribtng der eiHzn nhco asd nie oerd rdenea Ebeplemheonhrc imt red d.eHil

zrGeenn halnoteSeugstoc iset ehntahzJnre benlkttana dsni zeniH ecBesrk l;lsimzeibru;e&hg&grpilsecu tcAh.enisn uAhc esine giwen ilenolvebel nGedekna m;elbruu& eiens Faru lHie.d rkunlieneheFcditaif rwid ovm lelubs;gup&zire;&igSrm eekcrB etirew iekutrflretne reberltze.i Acuh als dei uriFg ceBrke ovn dre cdhnSguie des eOsnlk nud erd anTte 1916 uz.&traehll;m nnDe eiugdnhSc awr lsadam atub dnu ovr lemla ide rFua tsusem rdnauret dle.nei oS achu ireh. ul&db;oqAs aTent arMia an rsKeb bstoergen is,t abe

x