Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Günter Glasauer vom TSV bei Olympia `72

Griffbereit: Günter Glasauer nimmt noch mal sein ursprüngliches Arbeitsgerä in die Hand.
Griffbereit: Günter Glasauer nimmt noch mal sein ursprüngliches Arbeitsgerä in die Hand.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Günter Glasauer war bei den Olympischen Spielen vor 50 Jahren in München als Speerwerfer dabei, schied im Vorkampf aus. Martin Erbacher hat der Macher des späteren Speyerer Basketballwunders verraten , wie’s so war und ob es jemals eine Neuauflage in Deutschland gibt.

Haben Sie noch Kontakt zum damaligen Olympiasieger Klaus Wolfermann?
Direkt nach Olympia und die Jahre danach nicht, 2008 zum 80. Geburtstag von seinem Trainer Hermann Rieder aber.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Er rwa tsbsle eurtg eefWrr dun uertpsa&;ml eib rmi iretLe sed tintstpoSurist ni rgbiee.dleH mnWfaloenr awr eni srlenclhe Weferr. reD epreS rwa lrf&um;u nih dasalm .deial

aWs nware um;rf&lu Sei eid udsaenrerehang etnensigLu dmsala ni h;eSnhmwucmir&?mMulcne Mkra Sipzt lucinuhrtl;m&a itm iesnne sbniee Gnemlloaldedi ndu ied rnmernde;bau&gelu nueisegntL eurnrse tthltaecehienL tim lodG fulrm;&u deeiH hRo,asedln aelddgHir lFk,ca rhGee eBdrn nK,bnagneer eid Vet-0Mrm-e1e0arli taffeSl erd ,amneD r;&muful hmic lsa Bltsbaaerkle dsa peilndsE dRSSU geegn dei SAU mti edm iegS ni edr ttlnzee keun,deS ied tehdeucsn eepHc.lokrsiye

clheeW imtrneoennP neahb eSi im cesiOmnlhyp Drof frho?ntIcgefe nib hnca emd nEsse mmire hlslnec w,ge bhae auhc incht na nilazeso nevtsE .limntgeeomne hIc ehab imhc uaf dne tWteafkpm trnrtekoen.zi Ihc hbea mcih tim Bbltklersaea leoHrg hrsGenendcw ,gfftornee emd snraemt&;puel unlraraetdivdiiIn von kDri kzNii.wto

eWi bneha iSe sad Attnttae ?telbeWrir nsid canh dem iypglseamiO onv rprincshiHoeng ieklUr rfytMhae hnoc nhca asueH gan,egeng zgna omnlar ins tte.B Am ornMge dnertfu riw adnn nhcit mrhe us,ar end a

x