Dudenhofen RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: FVD überrennt Elversberg beim 4:0

Einer aus der hochkarätigen Angriffsreihe des FV Dudenhofen: Marvin Sprengling (gelb).
Einer aus der hochkarätigen Angriffsreihe des FV Dudenhofen: Marvin Sprengling (gelb).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das war überzeugend. Ein starker FV Dudenhofen hat den Gästen vom SV Elversberg II beim 4:0 (2:0) die erste Niederlage der laufenden Oberliga-Saison zugefügt und Platz zwei gefestigt. Bei den Hausherren macht sich vor allem eines bemerkbar.

In Dudenhofen kehrt personelle Kontinuität ein. Im Vergleich zum vergangenen Spiel bei Hertha Wiesbach wechselte Trainer Steffen Litzel nur einmal. Top-Stürmer Julian Scharfenberger feierte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

esin a,SrmCtbcaotek-fel ncahdem re mi nSraldaa bsrieet hacn hglsEnewuinc .frat

nnnetssAo ebibl ieLztl eib der lbernueh&;wmta teerVereikt um ceeArhhbfw nvKei ofan,fmHn ;trzt&nttmsuleuu vno edn iemrm lifelz;igsgein& udn nkieeaakmrztpwsf eenScrhs aimR TnZ/ioime nnefzhe.oEr maseunZm itm rde rcmu;ght&aolikah eebtzents gArieinserfhf usa Pual kSo,ct iMnavr ergiplgnSn nud Mcealhi tnretBi pssta asd zzrueit fheainc in efdonuehDn.

Am agStsma neegg bevrgsrEle teeberinta shic uneHherrsa udn luGt&sma;e enie blahe dSetnu eaenndiran .ab iDe ;a&anlaSedmlurr kmnae debesosnr chdur eenin pllafKob onv enernIndteiigrev sJnoa liizesgsoHw creth g;lchfmihrelu&a vro sad l-DVhGmuue.aFe;s&

Der chtNakKknunapc 32 nnMeuti dann erd tapnnKckku mi Seli:p nEi rPtsiBtn-aes ltenad im rafSaturm na red adHn von sosHwlgzeii. eDr gnig tim GteRobl- urntr,e mwhertburA anfnHmof wrdaelneetv mvo ntPku zru n.uF;r&ghumul Von da an gez;iill&s dre DFV den alBl flune.a

eiD nmo&ti;atlntuKui mi rlodeufu&emh;Dn tVgorar hamect cshi vor leaml urchd die tnmsoiaeAtum bakmrbere, eid imerm seesrb i.tnonfuknieer nEi eil:Beisp caNh lagwinenlB afu

x