Speyer Einbrecher in Baucontainern, einem Geschäft und einem Wohnhaus

Container: Einbrecher unterwegs.
Container: Einbrecher unterwegs.

Über mehrere Einbrüche im Speyerer Stadtgebiet zwischen Freitag und Montag hat am Dienstag die Polizei berichtet. Jeweils am Montagvormittag seien drei Taten aufgefallen. Unbekannte seien an der Hofweide in zwei Baucontainer und einen Rohbau eingebrochen (Beute: Werkzeug und Kupferkabel), in einen Lagercontainer in der Butenschönstraße (Beute: ein Hilti-Kernbohrer) und in das Matratzengeschäft MFO in der Auestraße. Im Geschäft seien Schubladen und Schränke durchwühlt worden. Die Höhe des Schadens sei jeweils noch unbekannt.

Mehrere hundert Euro sind es laut Polizei nach einem Einbruchsversuch offenbar in der Nacht auf Samstag in der Eugen-Jäger-Straße. Dort sei die Tür eines Einfamilienhauses durch gewaltsames Hebeln beschädigt, aber nicht geöffnet worden. Die Polizei, die am Wochenende auch schon über einen versuchten Einbruch in einen Baucontainer in der Auestraße berichtet hatte, bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 06232 1370 oder E-Mail pispeyer@polizei.rlp.de.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x