Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Ein erster Schritt: Tempo 30 in Schützenstraße gewünscht

Verkehr rollt: Bürgerversammlung am hier gerade geöffneten Bahnübergang in der Schützenstraße.
Verkehr rollt: Bürgerversammlung am hier gerade geöffneten Bahnübergang in der Schützenstraße.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Den Anwohnern in der Schützenstraße reicht’s. Die Belastungen durch den immer öfter geschlossenen Bahnübergang werden für viele zu groß. Bei einem Ortstermin geht es um Verkehrsmassen, Lärm, Sicherheitsrisiken – und was dagegen getan werden kann.

Die Schranken senken sich zum sechsten oder siebten Mal, als Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (SPD) nach einer guten Stunde den Austausch mit einem Dutzend Anwohnern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

debet.ne eJdes alM dlnieb sihc alneg gWrehtelasnca fua erd slzstS&.n;c;guaueme&irztlh Dei eurgnanseidLger atthe hrl&zlu;muick ovn 151 snaisrpnedee Zeu&nl;mgu an nmeei snuththchdecnrliic ragktWe nud idtma rneunebdv ndur 040 ntenuM,i osla tasf einbse u,dtnneS eeiz;i&ligthzscSl der ehcnSnark ihcbe.tert i:Seelr druoD&;bqe nurunalgg&eB;hamb sti ine oeauNldr;&lmh in eedrsi rEaulgsis&sgs;nsgz&ihitzcer;lle imt omhhe k.oVmaouldfusr&re;mnhkeqe

rstKnei Mrul;eml&ul its eine edr unr;ergminBu&e,nl die ertBhice &ur;eblmu edn nrEst erd eaLg nsi htsRaau gtngeare n.aebh qd;oi&bruW dsin etsi ewiz heJarn im po&ecduhlaGm;su&rl,q; etebithrc e.is eDi onrenhwA &ntlu;ehtma end oatKnkt cshtueg, eiwl ies lefnoig edr onv der atSdt zhhiccznwltiesei elgatnpne nSgrpuer am plstotazP cohn herm errhkVe ni der it;;&ztlulgmasnhreusecz&S c.lnbu&thtee;umefr sDsa urnd um end gUu&aegbmr;nl ucha anhc edr gsebaA an ned rhresuerVsechkv ictnh laesl ni ttruBe ,ist macht edr sntmgehcaatganiitD leduhcit sd;&anh uzm ieenn geewn dre uasSt dun zmu nneaedr wgnee red enregeanvorgt nr.egoS

Knmoem igeaitld hecmleioTrSpd? 30

x