Basketball RHEINPFALZ Plus Artikel Duell gegen den besten deutschen Nachwuchs

Die BIS Baskets Speyer, hier gegen Koblenz, sind am Wochenende Favorit beim Gastspiel in München.
Die BIS Baskets Speyer, hier gegen Koblenz, sind am Wochenende Favorit beim Gastspiel in München.

Carl Mbassa wägt seine Worte ab. „Wir sind Favorit“, sagt der Trainer des Basketball-Zweitligisten Ahorn Camp BIS Baskets Speyer. Er schränkt prompt ein: „Wir sind es aber nur, wenn wir sehr engagiert zu Werke gehen.“ Mit seiner Auswahl ist der Coach am Samstag ab 16 Uhr zu Gast beim FC Bayern München II. Mit einem Sieg, es wäre der fünfte diese Runde, kann sich Speyer in der oberen Tabellenhälfte der Zweiten Liga ProB festsetzen.

Die Frage, ob seine Schützlinge nach dem jüngsten Erfolg nach Verlängerung gegen Gießen Rückenwind spüren, verneint Mbassa. „Der Sieg

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tmimn llcgieihd cukDr nvo uns dnu frvehscfta nsu etaws fuLt acnh oqd,ut&unn;el nnegetget der SeiIBrT.-anr sDa ameT um im&;punatlaK raDani aaCnrsed habe mi irclgVhee zmu rgeovnrihe itttAurf ni rnafktFru awrz essber iele,gspt hics erba lkisnselfae mit mRhu tekebec.krl mI cnemru;&lnMuh AmDduieo- trte

x