Fragen und Antworten RHEINPFALZ Plus Artikel Buslinien: Das ändert sich im Dezember

Der Bus kommt: Manche Haltestellen sind neu, andere wurden erhöht, wie hier in der Spaldinger Straße.
Der Bus kommt: Manche Haltestellen sind neu, andere wurden erhöht, wie hier in der Spaldinger Straße.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das System der Stadtbuslinien 561 bis 569 dreht seine letzten Runden. Am 10. Dezember wird es nach zehn Jahren abgelöst. Die Liniennummern bleiben erhalten, aber die Strecken ändern sich zum Teil. Das Shuttle über die Maximilianstraße kehrt zurück. Die Stadt verspricht eine „völlig neue Qualität“.

Warum werden die Buslinien verändert?
Der alte Auftrag ist nach zehn Jahren ausgelaufen. Es gab den Willen der Politik, den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aaubuuzens und l&mafrud;u ucha rehm ldeG in die aHnd zu nehne.m ieS lliw matid uzm sUtimge eeigurtnm dun end dlneirvehvradIuki hae&lcreknnns;.ium Den Zuslgcha ulufm;&r end Bbieert hat chna nriee uoiptnreaeew ugsenrschiAbu iwe rov zenh raJneh ied DB oeRig usB HGbm als rcotThe rde aBnh eertn.alh reD etoksbehesuBuszncirtss red ttdaS etsitg ovn nrdu eneir Monilelni oEur rop aJrh ufa ermh asl lu;funm&f ilineMnol oE.ru Dei oenkeMthsr abenh mit erd inofnt,aIl orv emlal rabe tmi renei htuatigTrdkecvn dun reien ;ugare&lgermunVln ehirdncblea Fhetreintza uz tu.n eiD terekcnS nwudre mi bnliHikc fua die zzenthNulera erd ernggenneav ,ahrJe erab chau aus tiiocnehpsl mreE;nag&nwulug rseahu npte,agssa um enie u;hmli&tgosmcl dhebohu;qo& sur&olnlhqeg;sEilie&nutsglsguzc;di uz reh.eicren

eiW hncame chsi ied ;&Vnruegmeadnrnelu rOudVnm?;berNbak&nKmee-Pul nloesl es mibe aaFpnrhl rmkeen udn isch im aedfIllla ogasr eonh lkcBi in sneeneldb neho gneal naitWeeterz rzu aHlteeeltls egbeebn muoenl&.nn;k Im idladtSbt enredw uzm einen anemeludt;&verr uoneRt afaleufnl hn;ads& niigee sleneealttHl ernwde meul;;l&ubssrmfgiu&l,u dneera inds neu ;s,

x