Basketball RHEINPFALZ Plus Artikel BIS Baskets wollen mit Sieg drittes Spiel erzwingen

Schwören die Truppe ein: Co-Trainer Marcel Kalamorz (Mitte, vorn) und Coach Carl Mbassa (Mitte hinten).
Schwören die Truppe ein: Co-Trainer Marcel Kalamorz (Mitte, vorn) und Coach Carl Mbassa (Mitte hinten).

Saisonende oder Prinzip Hoffnung: So lautet die Alternative für die Ahorn Camp BIS Baskets Speyer beim Achtelfinalrückspiel gegen die Rhein-Stars Köln.

Nachdem die Mannschaft von Trainer Carl Mbassa am vergangenen Wochenende bei den Rhein-Stars Köln verloren hat, muss sie die Rheinländer in der heimischen PSD Bank-Halle Nord schlagen, um eine

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eeiehcdntnsed rtiedt aretiP zu z.eenwnrgi ieD rPaeti ni red 2. g-lkaeabieunlltsBBdas orBP ifdtne am e,gFtira 19. pAl,ir ba 0931. hrU tt.tas

Im trsnee Siple elgna eBieamgtlinthe der :2276 e2da4(gN6)-l3r:iee ettanh eid IBS asBetks med beaeTselnlertn red poerdNpurg nlega eiZt eid trSni tgeenbo nud

x