Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel „Bildungscampus“ bald mit Gemeinschaftskantine

Kantinenessen: meist günstiger als in Restaurants.
Kantinenessen: meist günstiger als in Restaurants.

Die „Taberna“ ist die Kantine der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer und auch bei Gästen von außen beliebt. Sie wird jetzt mit der Mensa des Pädagogischen Landesinstituts (PL) zusammengelegt, die zudem Angehörige des Pfalz-Kollegs verköstigt.

Wenige hundert Meter entfernt – bei der Uni in der Otto-Mayer-Straße und beim PL in der Butenschönstraße – war bisher in zwei verschiedenen Betrieben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ifgsutcteha .ndeorw ewfile&Zgamuei;lrusl ethat ztltzeu deieb lAutufemrg;&a die &o;rmechullti inflamatnGeimsoeor taGs iua;)(xmoqM&&ldu;qniobadli h.rtenale

ltufmg&K;inu rdiw run noch ein fatgAur rvegee.nb iDe enaniKtn esd iluudalqmsB&bcoddpun;u;s&ogq enwred easm,gl

x