Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Beigeordnete übernimmt persönlich die Müllabfuhr

Mit Schwung: Lader Patrick Rupp wirft Müllsäcke ins Fahrzeug, Irmgard Münch-Weinmann karrt eine Papiertonne heran.
Mit Schwung: Lader Patrick Rupp wirft Müllsäcke ins Fahrzeug, Irmgard Münch-Weinmann karrt eine Papiertonne heran.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Kritik auf offener Strecke wegen der kürzlich beschlossenen Gebührenerhöhung gab es nicht, als am Mittwoch Beigeordnete Irmgard Münch-Weinmann (Grüne) persönlich die Papiermüll-Abfuhr in der Altstadt übernommen hat. Einige mit der Entsorgung verbundene Herausforderungen hat sie dennoch hautnah mitbekommen.

„Mit meinen 1,60 Metern bin ich eigentlich zu klein“, sagt Irmgard Münch-Weinmann. Sie ist seit 2020 als städtische Ordnungsdezernentin auch für die Entsorgungsbetriebe

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

stuzlmdng&i;ua nud ssum gecis,nhphonr wenn sei nie ldnuB;umel& pPeria udn aeppP ni dei mffl&duoaen;uLgn rlt&.ferodm;ueb tnul&mMeounl;nl elnoun;nmk& na nreie inetfeer Seetll mngnt&hege;luia eedn.wr sDa ffatchs die imt Ha-dn und hehirSesseunchihtc stegtuaetetsa dreBgtneoeei neoh grnunerVek nud ahcn ingenwe ntnMuei sconh iituteo.nrr

dub;qcIh&o llwi ied crtaikhpnes u;Aaub&mellf enenrkenelnn dun raw arfud;u&lm chau sncho mti edn eafiosbeleltimHnpiz usa eiemmn nDrzatee ,wsrnuotgudle;qe& nrmbguel&tude; emnm-MnlnW&;auicunh rehin zEnat.is eEni hleba netudS wneEniusgi rov ealml zu end lhrercSieinehsteg heatt es bvora nvo Max ol,Ardn elrtnrvttedrlseee learemitTe ebi ned rineEuntotbngergbsse rde kt,dwetreaS enbg.ege nanD ;r&oggqusnsi urz rruebaPiafhp in edi mealsnhc Gsanse des psHleauh.nf ucbqK&ldmel;puor;i&hor dnqrsouetedlan&;gn eis rde tznEsai uhca bie neamegmehn Wet,rte so eid ikPetonliri. p&zSlsg;ia ahmec er totemr,dz qd&bvoruo; llmae ide ,bquretiTm;aedl&oa tsag eis dun ckbitl zu kPicart uRp,p hemir etdkiern Knoeglle na eeisdm m.iragotVt

rdaLe ,iztge o;risusqew& tRegphpu its rLdea ibe dn

x