Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Astronaut Paolo Nespoli: „Weltraum ist kein Supermarkt“

Verewigt sich in der Raumfahrtausstellung des Technik-Museums mit seinen Missionen und seiner Unterschrift: Astronaut Paolo Nesp
Verewigt sich in der Raumfahrtausstellung des Technik-Museums mit seinen Missionen und seiner Unterschrift: Astronaut Paolo Nespoli.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der italienische Astronaut Paolo Nespoli (66) hat im Technik-Museum Speyer einen Vortrag über seine Weltraumeinsätze gehalten. Er meint: Astronaut zu sein, ist vor allem harte Arbeit. Gleichwohl sei es für Europa nun an der Zeit, erstmals selbst eine Weltraumrakete für Menschen zu entwickeln.

Bei der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) steht die Entwicklung einer Rakete für Astronauten derzeit weit oben auf der Agenda. Der deutsche Raumfahrer Alexander Gerst zählt zu

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

den oueuml&frtBw;nrer eines lsscoeh .koPetjsr &rmF;luu oloaP soilpeN tsi das aTmeh cnhit n,ue wei re dre ZNRLHIAEFP t:gsa ilbbueeDeo;qsd& rFeag gba se nsoch vro 02 .eJrnah sDamal war aporEu l&uumf;r nsdiee osgegzrl&;in ttcihrS ncoh nthci itbree. um;af&Drlu utbarhc es inee negeM eegrinE udn veli rkcuD. chI of,feh adss rwi bald ine ecoshsl mytSes kcienlwent wredne, ewli wir se ngendird a;rcu&dbhnouq.el

nhUeizctbravr f&u;mlru end gflorE nseie nceslho rohansbVe ise edi retbie lgnr&uu;neuttzsmtU hcrdu &;umkveluoelrBgn ndu .ktPoiil chDo eeliv snheMcen &umwrdnlu;e dne umtWrael hrnebet,tca sla ;warmu&le er nei ,kupemtraSr tinfde is.Nople &obua;Mqnd tigb muz ipeBesli nzeh oEru sau udn mtokm tim eenir lseahFc e,sraWs drie ucm;S&uklt B,otr emnie iteLr lhiMc und wize p;mn&flulAe aus dem Mt.rak oS etkontufiirn srnhFcguo areb tn.ich iSe deute,tbe sAuuhcsa uz ntleha ncha d,em swa nam cnoh cnith zgiwi&;e.ls aibDe dntcetke man thcviielle htsinc, orde mna etctnekd ,&iqarekAlumdo; sgat .re remmI hncos latn&;hutem ehMcnsen nvo sFngouhcr fteiorritp h&sdna; ni hgisooenlehcrct dnu hscohyglipcoser itnscHi.h Dblaesh eis es so

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x