Saarbrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Abpfiff von Pokalhalbfinale: Feuer unter Tribüne

Fan-Gegenstände gingen nach dem Spiel in Flammen auf. Die Polizei sucht nun nach dem Brandstifter.
Fan-Gegenstände gingen nach dem Spiel in Flammen auf. Die Polizei sucht nun nach dem Brandstifter.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach Ende des Pokalhalbfinales, bei dem der 1. FC Kaiserslautern auf den 1. FC Saarbrücken traf, hat es unter einer der Tribünen gebrannt. Das teilte die Freiwillige Feuerwehr Saarbrücken mit.

[Aktualisiert 13.05 Uhr] Während die Zuschauer das Saarbrücker Ludwigsparkstadion verließen, war unter einer der Tribünen ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehrleute, die während

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sde iepSsl dei rceBdanhaw bl;rum&mneuonem athtne, nntkeno edi nFealmm neclhsl enrut reoollKtn ngiben.r rtVezlte rwued talu rurFeheew imanned. iDe iiePozl vu,ttmere ssda n;mgleuet&Gseand dun ;&Alelufamlb ni aBrdn cgtestke nwredo nies nl;noe.mtk&un uNn ettlernim edi neeBmat negeg dne aferti.rdBtsn

ahSetnp a,;ogaitt&lLsz recheprS eds dioielpesunipm;lLard&issuzma kc;erSurl,ab&uamn ebiherctet cnho von neime neetwier fo:Vrlal obaq;hNd&uc rde xlsunelee llameisgn&ut;ugB ierne easZhuurnci tenkno cnho im lesenb Bclok ine edeirVtgmcahr;l&u ilmtterte qu;,dwn&loerde tbcerhsi .er 0010 f&tuarsnkE,lizetm;a rrnaudet erawn auch eeBatm sua Ph-denRaallznif, la-&remgbereBut,Wt;mudn sesneH nud nre,ayB waner vro Or,t mu uf&u;rml ctihSeeirh zu osngr.e

Peli:oiz eerhMre eutdrnH rmfPlsboane im t006Siod10a.n aueZuhsrc nvelgrtofe ads peSil im .rgaotiLdndskiswpua rtueraDn waenr autl zgttLs&laioa; uhca eemehrr deuHnrt toagenesnrn afPmolsrenb uas ediben .aanentnfscMh g,&r;ziluAes sdsa tyohcerkinP udn rlul;Bm&leo elnd&e;gtumzu d,uwrne eis se uz keneni gnSulemuntor;& m.okmnege uZ usqson&m;beivad ghtooeme;ksuVdulnle&a

x