Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Warum für die Nardini-Schwestern der 3. Oktober ein besonderer Tag ist

Schwester Roswitha mit einer Holzskulptur des Heiligen Franziskus, dessen "Transitus" am 3. Oktober in der Pfarrkirche St. Pirmi
Schwester Roswitha mit einer Holzskulptur des Heiligen Franziskus, dessen »Transitus« am 3. Oktober in der Pfarrkirche St. Pirmin gefeiert wird.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Sterben ist nach wie vor für viele ein Tabuthema in der Gesellschaft. Doch der Tod gehört zum Leben dazu. „Wer sich nicht mit seiner eigenen Endlichkeit auseinandersetzt, ist blind“, sagt Schwester Roswitha Schmid, Oberin der Nardinischwestern in Pirmasens. Die Ordensgemeinschaft lädt für 3. Oktober, 19 Uhr, zum „Transitus“, dem Heimgang des Heiligen Franziskus, in die katholische Pfarrkirche St. Pirmin ein. „Am Abend des 3. Oktober 1226 hat er ,Bruder Tod’ empfangen und war somit am Ziel seiner Sehnsucht“, erklärt Schwester Roswitha den tieferen Sinn dieser Feierstunde, zu der alle Gläubigen eingeladen sind, sich einem Tabuthema zu stellen.

Gerne zitiert die Ordensfrau (80) den evangelischen Theologen Ludwig Burgdörfer, vielen auch als „Radiopfarrer“ und Buchautor bekannt, der bei

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eerin nLuegs in iePssmnra gtsega thta:e oequA&dl;bl enceMnsh &nmsuesmlu; resbent ha;s&nd ied endanr,e baer ictnh .q&cliodu;h aDss dTo nud turl;&niVhiamkgclege u&rfmu;l uns wqrhedbesuo;&c lqtKusodo&; sid,n illw ecrShtwes Rtoswiah hntci btsteerine, hdoc iam;tlteRlua& e:is Oqn;e&udhob nfgAna ekin l;uo.&dqdneE Wer gnasrdille irbtee eis, scih edr tAsgn vor dem Setnreb uz e,lsntle ;l&ud&mrqobu;uf nde rveilert edr dTo ninee Teil eeinsr &;uhk.ceihtolkccdqirlSe aDs kmoul&n;ne zgi&ergso;l sguweuikAnrn ufa asd aenzg ebenL baehn. n;un&dWoqbe cih irm ienmre cbrtteiheSlik etsbsuw ,nbi tffeer ich nazg ranede idgcn,hneusnEet die mvo neeLedensb hre esegn,eh hgieicrrt onl&s;,didqu altgub eid 8-0er.ul&;hiamgJ

Frazn nvo sAss,ii rde ssett edn niSn dse Lbeesn hsgeutc hta, teidn hri als ipliBe.se Er ngar tmi shci dnu eniems .tGot Der egnuj ei,gAld rde im ;etfwlnu&olmz edurrhnathJ beerogn rwue,d gluchs iens rbeE aus nud llsette hcsi eattrmebl in den teDsin sJsue .iCtusshr sAl eDneir edr ,henecsMn rde qobulale;sd& euertkvfa udn se nde nAerm &d,;aulgoqb eiw tGot him nhelfbeo aht. einS etifer elubaG udn iesne eLebi z

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x