Handball RHEINPFALZ Plus Artikel TS Rodalben muss fünf Wochen zittern

Comeback nach langer Verletzungspause: Lukas Baumgart.
Comeback nach langer Verletzungspause: Lukas Baumgart.

Die TS Rodalben hat am letzten Spieltag der Handball-Pfalzliga den Sprung auf den rettenden siebten Platz klar verpasst.

Die Turnerschaft verlor am Samstagabend beim Tabellenzweiten TSV Speyer mit 29:36 (14:20), bleibt damit auf Rang acht und muss nun bis zum 25. Mai bangen. Erst dann endet die Saison in der Dritten Liga und in der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ebgirlaO rade,ala-/nRfihaznlSP rtes annd eshtt t,fse ob dre lezgiPa-ftlhAac anbitegse msus rdeo chti.n

98: ugbm;ifdtM&lu&eoq;urhr mak es so ovr, las ob riw eimb Sgie ggerneeavn cWoeh suenr vPelur snsveoshcre an&leh,dqu;ob asegt oRThaCSc- Jsnoa tamuBgra, rde -nekithrask dnu nugdlvzen

x