Handball RHEINPFALZ Plus Artikel TS Rodalben ist nur 45 Minuten auf Augenhöhe

Sorgte mit dem 13:10 für die letzte Drei-Tore-Führung der TSR: Kai Alexander Ludy, dem sich hier der Speyerer Jan Krick entgegen
Sorgte mit dem 13:10 für die letzte Drei-Tore-Führung der TSR: Kai Alexander Ludy, dem sich hier der Speyerer Jan Krick entgegenstellt. Rechts schaut der achtmal erfolgreiche Rodalber Jonas Baumgart zu.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die TS Rodalben macht gegen den TSV Speyer lange ein gutes Spiel, unterliegt dem Tabellenzweiten aus der Domstadt allerdings letztlich mit 27:37. Bei der Turnerschaft stand am Samstag nicht Sebastian Wächter an der Seitenlinie.

45 Minuten auf Augenhöhe, doch dann lief nichts mehr: Mit 27:37 (18:17) verlor die Turnerschaft Rodalben am Samstagabend in der Handball-Pfalzliga ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TSV Speyer.

„In

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

red etsern liztHbae aenbh riw ads itm itesrieiplnmzdi lSpei tiihgcr gut te.ahcgm oedssnreB eiLf e&al;uhrcmfS suewst in wAehbr und Afgirfn zu u&eelfa;,nqllogd segat sLauk rBa,ugmat red na erd eneSltneiii nde enknertrak rinR-aTSreT taSnebsia mauc;&Wethlr avtr.rte ruZ wztenei u;l&ftaemHl tekmre er a:n ab;D&ouqd newra iwr &&ntolzigise;lgrsum;tle zu iefvsend dun behna usn edn dineSch ufbaenka a.sslen iWr henab es chtni gsch,aftef rehm irPaol zu .beenit nrdsegAlli tsi eid Nagdlereei uz hcoh ugleas.felna esUner Mnncafshat arw mimre llewtgi und gab eblsts ni rde euaShlshpscs, in der es refertenfegG ea,ghelt ein fo.;ladu&qu

0250 Eruo psegVoreendt dme eilpS cuebluerm;irh&et t-RiWTSr glJm;r&ou eeHyr ienne nseenkpSechcd u;u&lrbem 0250 .Euor eDi deGueslmm rudew bie iener asrdumgutnAmeto tmi -oirPCKFf pPhilpi mKelten im tuuasAho anwWni aewhc.trftrsite

Rnldobea atrt heno p&lrmfSiheluu;re kHrndei eiMaths, aibsTo &rcuhlm;eatW und edi u&dm;Burrel uaP ndu vdDai yorPtno na. sE rwa ovn negnBi na ein hncsleels ipeSl. ieD TS,R itgeririd von Jaons uamragBt dnu Lief c&S,uhearml;f ggin in red ctnhea nituMe chrdu ienen zteessn;gg

x