Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Hermersberg vor Verbandsliga-Kellerduell bei TSG Bretzenheim

Da lang: SVH-Trainer Jens Mayer.
Da lang: SVH-Trainer Jens Mayer.

Sechs Spieltage vor dem Saisonende steht Fußball-Verbandsligist SV Hermersberg auf dem vorletzten Tabellenrang. Der Abstieg droht, drei Punkte beträgt der Rückstand zum rettenden Ufer. Am Sonntag (15.30 Uhr) trifft der SVH von Trainer Jens Mayer auf einen Dauerkonkurrenten im Abstiegskampf, die TSG Bretzenheim.

„Es ist keine besondere Rivalität. Eine Mannschaft, die, wie wir auch, finanziell nicht so die Möglichkeit hat. Sie haben es auch schwer, die Klasse zu halten“, sagt SVH-Trainer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

,reaMy erd enei ckattshi ugt eisentelgetl thcfMnanas fau edm lzsaantrpneusKt edr erniaMz dastotrV wterrta.e

ud;c&oIqbh illw auf edjen lFal nniee ktuPn etimh.nemn rWi nm;&nouknel nus neei gdeeerlNia ctihn l,abeenur tnsos snid riw nhbgu&mgial;a nov den rneande caed&usltnahnn,q;Mfo

x