PIRMASENS RHEINPFALZ Plus Artikel Start nach Maß mit Ach und Krach

Der Schütze des 1:0, Yannick Grieß und Marc Erhart (Nummer 11), stellen sich dem Dudenhofener Marvin Sprengling entgegen. Im Hin
Der Schütze des 1:0, Yannick Grieß und Marc Erhart (Nummer 11), stellen sich dem Dudenhofener Marvin Sprengling entgegen. Im Hintergrund schaut FKP-Torhüter Jan Schulz zu.

Der FK Pirmasens gewinnt auch sein zweites Saisonspiel in der Oberliga. Das 2:0 gegen den FV Dudenhofen aber haben sich die Hausherren am Freitagabend über weite Strecken eher erkrampft denn erspielt. Klar: Auch solche Aufgaben wollen gemeistert sein. Zumal die Spargeldörfer nicht eben zur Laufkundschaft der Liga zählen.

Wenn’s denn die Abteilung Sturm und Drang schon nicht geregelt kriegt ... Es lief Minute 49, als Yannick Grieß offenbar genug von dem Gewurschtel hatte. Bereits vier Minuten nach dem Wechsel

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ettah es dne ngvienierIteednr htnic mrhe ehtnin hnteeal,g tateh hisc liezsir;&gG in eupanrS&;hml vg,wegrtao ni needn ovr dme weneeilhsceSt eeink Srpu onv mhi uz eshne w.ar

;Gsg&r&rszeiui;lqo n;lhrftsgufurr&uFeme nenguresggvoaa war neie erest Cnha,ec dei mi tasAzn cekenst ilb

x