Hintergrund RHEINPFALZ Plus Artikel Selbst alte Fußballer-Hasen lassen sich von Kindertrainer-Projekt überzeugen

Erwachsene als Kinder: von links Alex Beuerle, Benjamin Buser, Florian Leidner und Helmut Kilb erproben die Übungen für die ganz
Erwachsene als Kinder: von links Alex Beuerle, Benjamin Buser, Florian Leidner und Helmut Kilb erproben die Übungen für die ganz jungen Fußballer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Projekt steckt im Südwestdeutschen Fußballverband zwar noch in den Kinderschuhen, es zeichnet sich aber jetzt schon ab, dass es ein Erfolg wird. Kinder sollen wieder freier Fußball spielen, das vermittelt „Kindertrainer-Lotse“ Florian Leidner begeistert und gerne. Beim Präsenztraining sehen die Teilnehmer nur in einem Punkt Verbesserungsbedarf.

Das Kinderfußballprojekt des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist beim Südwestdeutschen Fußballverband der Pilotphase, läuft im Fußballkreis Pirmasens/Zweibrücken

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

itm dem erestn haLengrg zum wbreEr edr niBzFaLe-tezrdKrD-iennir edrgea a.n Und nshco btig se edi stbee lgdMnue uz ernnkl,&em;uuvd dei sad rktPeoj tm;pubhuuae&rl hceneirre ank.n &aos;Dbqud ueen Ktoeznp u&;lmfru sad aiguinaibgnlrls&Flzt; mti irnednK, edi neuen efenmorlpiS, fhnlee usn gin.umene rWi ehnab ebi erd JGS /GHeblebltersegegsrier isb anfiuh zmu rlAte ovn nenu Jnhear 84 ()! dnrKei mi lari,ig&;qdTonnu ehetitrbc jnBmnaei eusr,B riene nov enmreehr rnKrtraiedeinn eib edr meozaH-ipatgesndhsingedcl,nfleluJ sla die PFZAENHRIL ibem teznwie ;mtnnlarPsiezgairn&u sde eskrjPto uaf emd aRsne dse FV riGseebelg zu taGs .its

lnuemJtsgu&; eirnTlimneeh tis 14 rahJe a1t7l ehaeenndg iatrzLezeidnnrrbieKnaeihnr- isdn cnah reseGglbei ognmm.eek iSe trashnel tim edr enonS um ide ,tteWe nedn edr ruul&;mf eid &;slduwumafepltSz leweirorhactnvt deLq;du-rnut&qoeoeo;rK&dsailinbrt lrFoain rLideen uas ndtBuelnah tsetrveh e,s eis uz bn.estreieg doquE;&rb mmtok ttoal nbuuelue;erdmz&g ;.lerrmu&bu Man t,ekmr sdas er seltbs eiregbestt onv eesdri nenue roFm eds lzadg;ebnKilsurs&lfi i,&dtl;osqu ltbo ssaeJic iWedl,na ide sla maMa nov nniYka 6( e

x