FUSSBALL RHEINPFALZ Plus Artikel Südwestpfalz-Gruppe in der Landesliga

amateurfußball corona

Nach der Entscheidung des Ministerrats, im Sport nun wieder Training und Wettkampf für Gruppen von bis zu 30 Personen zu erlauben, scheint der Weg frei für das Comeback des Amateurfußballs nach der Corona-Zwangspause. Die Punktspiel-Saison 2020/21 kann im Südwestdeutschen Fußball-Verband (SWFV) am 1. September starten, der Pokal gar schon im August.

Verbandsliga, Landesligen, Bezirksligen und A-Klassen werden jeweils in zwei Staffeln aufgeteilt, um zunächst einmal die Anzahl der Spiele in den größer gewordenen Ligen zu reduzieren

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

und so llefbiex ufa euletlevne omPoener-Coarbl egiarneer uz n&klone;un.m nI end B- dnu nK-Calsse eesncnidhte die reeiKs gge;tnin&,uaelmdis ob ise in later lm;Srateu&k oder in rlneekein nfltaeSf eg(new sed tal&upemns; aoitSrtssna)s edi aionSs nseetet.rib

Gitb es ofsly-aPf mi boid

x