Pirmasens/Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Prozess gegen „Cannabis-Gärtner“: Stromkosten und ein anonymer Hinweis geben den Ausschlag

Die Cannabis-Plantage in Gersbach.
Die Cannabis-Plantage in Gersbach.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die „Cannabis-Gärtner“, die sich vorm Landgericht Zweibrücken verantworten müssen, lebten primitiv nahe ihrer Plantage, um sich gut um ihre Pflanzen zu kümmern. In der Verhandlung am Dienstag wurde geschildert, wie die Ermittler dem Trio auf die Spur gekommen sind.

Abgedunkelte Fenster und ab und an fremde Autos vor der alten Klebstofffabrik im Pirmasenser Stadtteil Gersbach haben die Nachbarn stutzig gemacht. Ein anonymer Hinweis auf die Vorkommnisse

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

frie eliclthzt ied lerrtEtim edr rssrieaPnme rKpio auf end a.nPl H;&eiordbqu tis elsal louk&hmcdsi;,qo uwedr ned momeriKnssa esd assfgiaudtzRhenrcte m.eitgtietl Die mtiltnretee tesi ugAtus 0322 ggnee sad Tio,r sda dei aHlel asl muasusl&;cweahGh ;ulfrum& nCnlafa-snbaznPei tntz.eu eenbN den nerpknead st,uoA den tdulanneeebkg eeShbcni anmke cuah eid sorkntmSteo in uH&lmh;eo vno 0.8030 Euro dlvhat&;muegcir rov ds;nha& mzu ebtrieB dre enAagl ztfpea sda roTi sad ;fet&iemucolfnlh tnozSmter a.n mA .52 kObrteo 2302 ungesclh edi nBtmaee sli;hzcegl&ciishl zu. Dei 9,1 32 ndu 35 aJehr nelta narnl;Mume& rudnwe sgtenidf tachegm und ntesiz sietreh ni a-UtfH. Stie nnfagA iprlA drwi nnihe rov rde rl;z&neGsigo akduJremmgne ibme ranhLgtiecd ebceluiku&mZw;rn rde sozsPre .ctagemh fVorm&we;:uulr erulrtuneba dHalen wsioe tiezBs dnu auAbn onv rnog.eD mA nseetr soztasgPre zgetei shic sad irTo mu.&sl;dgtengia

Am neagisDt eudrwn redi littemrrE red sPrnerimesa oKrpi als eueZng rvo Grihtce telg&o.hu;mr Die aKemrm mirrfiteeno csh,i eiw neinh dsa iorT isn teNz gnig, eiw ide laHel bebetinre durwe dun ewr edi nenreH&;tuamnmril ds.in sDa Tior eis o

x