Pirmasens Pirmasenser Befreiungsschlag

91-92600410.jpg

PIRMASENS. Ein Befreiungsschlag ist dem Badmintonteam Pirmasens geglückt: Zum Vorrundenabschluss siegte der Verbandsliga-Aufsteiger in der Kirchberghalle gegen den ASV Landau II mit 5:3 und kann nun beruhigt in die Weihnachts- und Neujahrspause gehen.

Trotz allem bleiben alle Mannschaften sehr eng zusammen; das BTP ist mit 6:8 Zählern zwar punktgleich mit dem Tabellendritten Landau, aber auch nur zwei Zähler besser als die beiden Schlusslichter Kaiserslautern und Speyer. Die Pirmasenser spielten erneut ohne den verletzten Klaus Kreibich, dafür mit Yannic Brandstetter, der im Spitzeneinzel David Schwarz 22:20, 14:21, 17:21 unterlag. Die Hausherren gewannen zunächst das zweite Herrendoppel mit Kevin Weisbrod und Stefan Gabriel glatt in zwei Sätzen sowie das Damendoppel mit Samira Bärmann und Denise Wiehn nach einem „Hänger“ in drei Sätzen. Sichere Spielgewinne durch Eric Bauer, Stefan Gabriel und Samira Bärmann in den Einzeln machten den Pirmasenser Heimsieg perfekt. Der PBC Münchweiler bleibt in der Bezirksoberliga Pfalz Tabellenführer TuS Haardt bei zwei Zählern Rückstand auf den Fersen: Nach dem Ausrutscher in Glan-Münchweiler schaffte der PBC ein schwer erkämpftes 5:3 gegen den ASV Landau III. Nach Erfolgen der Herrendoppel Jens Steinbach/Seibert und Peter Steinbach/Robert Hafke waren auch die Herreneinzel eine Bank: Jens Steinbach, Mathias Seibert und Peter Steinbach holten die fehlenden drei Zähler. Den 5:3-Erfolg im Nachholspiel beim ASV Landau III konnte die SG Thaleischweiler/Landstuhl nicht „vergolden“ und unterlag im Heimspiel dem unangenehmen TuS Glan-Münchweiler mit 3:5. Nur das Herrendoppel Holowacz/Kettering sowie Michael Holowacz und Ralf Hemm punkteten für die SG. Resultate und Tabellen Bezirksoberliga Pfalz: 1. TuS Haardt 2. PBC Münchweiler 3. TuS Glan-Münchweiler 4. SG Speyer/Römerberg II 5. BSG Neustadt IV 6. SG Thaleischweiler/Landstuhl 7. ASV Landau III 8. TV Pfortz-Maximiliansau II Bezirksliga West: Post SG Kaiserslautern II - BSC Busenberg 5:3 (BSC-Punkte: Burkhart/Leidner, Fabian Burkhart, Manuel Leidner); PBC Münchweiler II - TV Roßbach 4:4 (PBC: Cronauer/Hafke, Steinbach/Becker, Robert Hafke, Jan Dillenkofer); SG Thaleischweiler/Landstuhl II – BCW Hütschenhausen IV 3:5 (SG: Nermerich/Hemm, Steffen Nermerich, Ralf Hemm). 1. Post SG Kaiserslautern II 2. 1. BCW Hütschenhausen IV 3. BSC Busenberg 4. BV Kaiserslautern III 5. TV Roßbach 6. SG Thaleischweiler/Landstuhl II 7. PBC Münchweiler II Kreisliga West: BT Pirmasens II - VfR Baumholder II 7:1 (BTP-Punkte: Brandstetter/Malina, Güttler/Westrich, Wagner/Hildebrandt, Vincent Brandstetter, Ralf Malina, Jakob Güttler, Corinna Wagner). 1. VfR Baumholder 2. Post SG Kaiserslautern III 3. BV Kaiserslautern IV 4. BT Pirmasens II 5. BV Kaiserslautern V 6. TuS Breitenbach 7. VfR Baumholder II 8. TTV Hornbach |jbn

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x