Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Pfalzliga: Hauensteins Frauen landen wichtigen 27:23-Heimsieg

frauenhandball

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

TVT-Trainer Björn Stoll erklärt, warum das Gierig-sein seiner Spielerinnen in der Abwehr zunächst nicht funktioniert hat.

Die Handballerinnen des TV Hauenstein haben in der Pfalzliga einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Gegen die FSG Assenheim/Dannstadt/Iggelheim setzte sich die Sieben von Trainer Björn Stoll mit 27:23

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

24:11)( drhcu nud geittefs cdradhu irnhe taltzeedipll.fMt

bEos&udq; raw ine sakem,ptfboten elclnhess und sehiscehkt e,lluoqp&diS; etgas otS,ll edr ni erd netser ful&laetHm; tim dme eDtaklgsneverchnu sinree nenipeenlSri htcni ngaz astvineenendr a.rw q&bdoi;uWr enwar uz ggriie ufa dne ,lBal nmake uz u&;fhmlru saur, wsa zu ml;u&kLunce auf ned Abh&uenliagzne;sn tlfou.ueh;dmu&lq;&r rDeah sie dsa eiSlp dei mpetekolt erset ftlamH;lue& eb&umu;lr nlesugeiahgc n.vrelefua

otll:S acSk pmrat;&elsu asl gnltoium&; azuthmImceg ieenwzt rgDnguhac fdan edi werbhA ruz wonnheetg iKhtatkeopm u&kucmu;lrz und war Gnrata uuardl;m,&f ssad cshi rde HTV isb ruz 3.4 liSitnpeume fau 6:102 sneatezb eknn.to tlSo:l d;&oIqmub uchAssnls anbhe irw es set,apsvr edn aSkc umeh&rrl;uf enacumh,uzz wlie irw mi riffgnA iemmr ewedri tceihcnshe eFlrhe und luewm&frluFe;h thatneuo;dql&.

aD Samari mmrnnu;Bla&a ovn inmee reamellnu;&ng fAltseusnhlaaadtun hkerlcr&;tmuekuzgu w,ar hatte neiunaHste iiehmmrn rive Whcsieeloenpn.to &arqcDodbduuh; knnote hci iemrm riewde pnenrielSien Ziet muz hscVueernanf g.eebn s

x