Pirmasens Morgen: Vortrag und Musik

Am Donnerstag präsentiert das Café Kunstgenuss in Pirmasens zwei Veranstaltungen. Ab 17 Uhr stellen die Musiker Fred G. Schütz und Mark Schlick ihr Fachwissen Nachwuchsmusikern zur Verfügung. Ab 20 Uhr spielt das Akustik-Duo „Platinum“ Rocksongs aus drei Dekaden.

Beim Referat „Kein One-Hit-Wonder“ werden vorrangig Themen angesprochen, die jeden Musiker, der sich längerfristig etablieren möchte, interessieren sollten. Dabei werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: Wie finde ich einen passenden Bandnamen?, wie arbeite ich mit dem Finanzamt zusammen?, ab wann wird aus Hobby ein Gewerbe? Es geht aber auch um Themen wie der richtige Proberaum, das richtige Equipment, Arbeitsteilung in einer Band, um Werbung und den richtigen Umgang mit der Presse. Ab 20 Uhr spielt „Platinum“, eine neue Band von Mark Schlick (Gesang, Gitarre) und Dieter Henzmann (Leadgitarre, Gesang). „Platinum“ nimmt sich Rocksongs der 60er bis 80er Jahre an. So gibt es unter anderem Lieder von „Dire Straits“, Johnny Cash, „The Hooters“ und „Pink Floyd“. Der Eintritt kostet fünf für den Vortrag. Vortrag plus Konzert kostet zehn Euro. |ider

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x