Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Landesligist SC Hauenstein könnte nach Sieg an der Spitze überwintern

Mit einer 2:6-Niederlage im April gegen den TuS Hackenheim verspielte der SC Hauenstein vorige Saison seine letzte Aufstiegschan
Mit einer 2:6-Niederlage im April gegen den TuS Hackenheim verspielte der SC Hauenstein vorige Saison seine letzte Aufstiegschance – hiervon diese Szene mit (von links) Jannik Erbach, den SCH-Spielern Niklas Kupper und Sebastian Braun sowie Arash Sadeghi. Am Sonntag soll es für den Sportclub besser laufen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Am Sonntag soll das Spitzenspiel zwischen dem SC Hauenstein und dem TuS Hackenheim angepfiffen werden. Gespielt wird auf jeden Fall, die Frage ist nur wo?

Um eine Flut von Nachholspielen im neuen Jahr zu vermeiden, will Fußball-Landesligist SC Hauenstein die für Sonntag, 15 Uhr, angesetzte Nachholpartie zu Hause gegen den TuS Hackenheim unbedingt auch zu

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dimees rnemTi u.gntaersa -SrotzeVriCHedsn Uod eermmM its &rgmeuzbutel,;u sads isde :teggnil k;u&beolAltuqd sti nseur zaltP in nieme ersh tguen dZsnuta. riW n;sml&mueus rbwnat,ae iwe eilv eenRg isb zum pleiS conh komrrem.utnt &ulumF;r edn lFal red llelFau&;m wedenr iwr nus mu neine hpczwAieatlsu n;&krldql&;mmoeuu.mu In eaFrg komtm red nruKstsnea im 15 rKeoleitm efnrentent .humaacbQehihc Dieses ;iklmteuucl&hns uGumrl&;n tuzent red lpboSrctu cohsn igneie ale.M

uW;&odqrbi enlolw keeni tLeat vno phhlneNlcseaio orv nus ihenbehecrs h;sd&na auzml amn ja acuh tnchi ,&zeis;glwi ewi ads retWte mi rreaFub nesi wdol&udr,;iq treltal;r&euum mr.eMme hcuA newn asd eSlpi engge mHhkiaceen srnggaeetau ,dwir enhets ulmur;&f nnetaHieus ermim cohn iezw gbghgneeacNneunhol uz Hueas ngeeg ide SG pnnEnpuber .17( brea)Fur dun bemi TSu tihSbenca (.30 r&;lz)uaMm fau emd roaPmrgm.

Kuzer nireenrugwrrTimv am mrttiraevgannmoDsotAg otagtrmDitgnvnoaser tcsherreh rzuk unwrrgreiV ieb nde Hsearentieun rVonhtete.ilwcrna Afu ulabF.s,esdl edr aenelttfmn-IPtrrto des sn,rbVdae wra ied taiPer geeng hikcnaeHme tmluplihc;l&zo ulu&m;rf ed

x