Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Kegeln: Zweitligaderby zwischen Rapid Pirmasens und Fortuna Rodalben

Zwei Mannschaften, die sich bestens kennen, treffen am Samstag um 13 Uhr auf der Sechs-Bahnen-Kegelanlage des ESV am Hauptbahnhof aufeinander. Der SKK Rapid Pirmasens erwartet die SG Fortuna Rodalben zum Derby in der 2. DCU-Bundesliga Süd.

Die Beziehungen sind eng. Fortuna-Kapitän Andreas Christ kegelte früher für Rapid, die jetzigen Pirmasenser Werner Weber und Florian Semmler gehörten in der Saison 2015/16 zu Rodalbens

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rr.iaEegatdksl Ridpa waegnn esit esnime felg-itsaiwuteiZAg eebdi sipmeleeiH enegg die Ftnura,o oblohw iesed ni Pamessirn umie;bmrdoq& rskultme;r&a ielstp lsa uaf nrnedea tdu&wlm,u;lrAqanhsobn&;seau wei watri-pRtapSdro asneAdr aJnn e&w;.liszig nanJ ewerit: dbL;qteoetu&z Renud arw se ein

x