Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Hauenstein hält Meisterfrage offen, Eppenbrunn erwartet Spitzenreiter Steinbach

Tim Keiser (links in Blau-Weiß) hat gerade das 1:0 für den SC Hauenstein erzielt, Vorlagengeber Luca Schmidt (rechts) jubelt mit
Tim Keiser (links in Blau-Weiß) hat gerade das 1:0 für den SC Hauenstein erzielt, Vorlagengeber Luca Schmidt (rechts) jubelt mit.

Der SC Hauenstein hat am Mittwochabend gegen die SG Hüffelsheim mit 4:1 (1:0) gewonnen und somit dafür gesorgt, dass die Meisterschaft in der Fußball-Landesliga West vor dem letzten Spieltag noch nicht entschieden ist.

Unter den Augen von Daniel Geiger, Spielertrainer des SV Büchelberg (vermutlich Vizemeister der Landesliga Ost und möglicher SCH-Gegner in den Aufstiegsspielen zur Verbandsliga), und Rieschweilers

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hcCao lmo&n;jBru rtme&luhHu; sn&ahd; die abeiesthgbeodrts GS hreweiRslcie ussm am ltetnez gpaitelS ni Hf;lmlm&huiuefes entanetr da&h;sn elfeerti red nleTzeiwbtalee enei te&ae;ruablrknms nLsegiut ba. izigesnE oMkan edr H:esneeiaunrt ide t.vaeenrungChrwnce itM mde :41 eawrn die tea&l

x