Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: SG Eppenbrunn und SV Hermersberg treffen sich in Landesliga wieder

Vergangene Saison war Eppenbrunn (in Rot-Weiß) gegen Hermersberg noch ein Bezirksligaduell – hier eine Szene mit von links Luca-
Vergangene Saison war Eppenbrunn (in Rot-Weiß) gegen Hermersberg noch ein Bezirksligaduell – hier eine Szene mit von links Luca-Noel Schmitt, Manuel Schütz, Dennis Müller und Maximilian Kochmann.

Die SG Eppenbrunn und der SV Hermersberg, gerade erst als Vizemeister und Meister der Fußball-Bezirksliga Westpfalz gemeinsam aufgestiegen, sind auch in der Landesliga gleich vorne dabei. Die SGE kletterte nach zwei Siegen hintereinander auf den sechsten Platz, der SVH ist mit optimalen 15 Punkten gar Co-Tabellenführer. Am Sonntag, 15 Uhr, treffen die beiden Teams in Eppenbrunn aufeinander.

„Wir wollten vorne mitspielen und haben auch erwartet, dass das klappt. Dass es aber so gut läuft, war nicht unbedingt vorauszusehen. Aktuell macht es einfach Spaß“, sagt der zweite

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oteVrnezids eds ,VHS ikDr Sc.maknnnhec Hbemesrergsr ltSekrma&;u tis chiirehlcs ied ,enpigiseleet lltupunke eltsue&amrt;kvr cnMh.aanfts tmnr-uaZSugg Fiaonrl Werbe arft tibseer mulaf.;mlfnu& cnakmnhScen b&euurm;l dne lr;u&a&nmz;mBcsgg-zleiiruoohTsilkuetkn von 14:02 a;dounFlqb&iro ath

x