FUSSBALL RHEINPFALZ Plus Artikel FK Pirmasens: Der Kapitän ist wieder an Bord

Beim Warmmachen vor dem Hinspiel in Auersmacher verletzte sich FKP-Kapitän David Becker, saß daher nur auf der Bank (3. von link
Beim Warmmachen vor dem Hinspiel in Auersmacher verletzte sich FKP-Kapitän David Becker, saß daher nur auf der Bank (3. von links) und fehlte seit seither Trainer Martin Gries (stehend).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Auch in dieser Partie gibt es nur drei Punkte für den Sieger, doch das Heimspiel am Samstag gegen den SV Auersmacher ist für den FK Pirmasens extrem wichtig. Es gilt, vor dem Derby auf dem Betzenberg den Abwärtstrend in der Oberliga zu stoppen, die kritische Stimmung zu bessern und den Gegner auf Distanz zu halten.

Seit vier Spielen ist der FK Pirmasens in der Fußball-Oberliga ohne Sieg. Aus den vergangenen zehn Partien holte der mit sechs Siegen gestartete Titelkandidat nur 13 Punkte. Die Tabellenführung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tis fthusc ;shda&n wlhsoo in der etflaSufdm-;&luS als huca eigm.nasts Wnen nam edibe afeftlnS nemmazsu tharebe,tct ist erd ageiRtgn-obAgllsraeeii lkuatle mti 13 tkPeunn aus 61 neplieS unr thecerSs trhnie uTS lKeobzn 7(3 neukPt aus ,6)1 snheGomein 3(4 asu )1,6 htSoct iznMa 33( uas )15, engEsr 3(1 usa 15) dnu dem C;81#.&71F9 srasneltaeiurK II 13( sua 5).1 dUn Ainmari sniefhLguadw 3(0 usa ),15 ieflnefD 92( sua 5,1) hsArrceameu 6(2 uas 51) dnu chmeMerteish 6(2 asu 1)4 ndsi onhc in tlSazand.igchs oaSgr eid laQaitkfunoii r;fl&umu dei ue,riuAdgestsnf hsbire asl tdbhlirnlumitees&secvSkt;la etcrabh,ett its in hfa.erG

d;qmoru&b;&uuTl tinhc cgqhen&ssudlselDasso;o red irohpeSclt Lee,tir Mroac Sie,tl und rTiearn niarMt sieGr ma ciothMwt uar;g&orjTlme iDsnne Krob ndu mi-z;aeua&nVitplK Salfi acsu;Csiet&e mfl&;uur die neslrhicet eielhwnabiz Woenhc bis ruz upenreWsati aus dme draKe vanbetrnn,e lliw iGsre thnci sla neei takneoiR fau eid chltriospe frTtalha neadernvst sieswn. b&do;uum;qlrFu& die iereMs sind ella lcorwnteahvir.t asDs wir sad veehlelarFnht der ngJsu aetednhg n,ehba aht imt der uelleknta Stouiinat tscinh uz l&uundoq;t, toe

x