Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Familienbildungsstätte droht das Aus zum Jahresende

Die Familienbildungsstätte ist in einem größeren Gebäudekomplex in der Nähe der Kreisverwaltung auf dem Sommerwald untergebracht
Die Familienbildungsstätte ist in einem größeren Gebäudekomplex in der Nähe der Kreisverwaltung auf dem Sommerwald untergebracht.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Bistum Speyer muss sparen. Die Verantwortlichen stellen daher viele über Jahrzehnte etablierte Angebote infrage. Welche Einrichtung letztlich schließen muss, ist noch nicht entschieden. Aber der Spardruck ist hoch. Bei den Betroffenen vor Ort liegen die Nerven blank. In der Pirmasenser Familienbildungsstätte herrscht Entsetzen.

Brigitte Facco leitet seit zwei Jahren die Familienbildungsstätte auf dem Sommerwald, die auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Seit über 40 Jahren bietet die Katholische Kirche hier unterschiedliche Kurse und Begegnungsformate an. Das reicht von Töpfer- und Kochkursen über ein Repair-Café bis hin zu einem Goldschmiedeatelier, musikalischen Angeboten und speziellen Treffen für Kinder und Jugendliche, berichtet Facco.

Das Angebot der Familienbildungsstätte findet dabei nicht nur in den Räumlichkeiten am Sommerwald statt, sondern auch außerhalb von Pirmasens. So gibt es das mobile Elterncafé in Kleinsteinhausen, Winterbach oder Waldfischbach-Burgalben. Eltern-Kind-Gruppen unter Regie der Einrichtung treffen sich in Fischbach, Gersbach, Heltersberg und etlichen weiteren Dörfern in der Südwestpfalz.

Alleine im Jahr 2018 hat die Familienbildungsstätte 441 Kurse angeboten und so knapp 4600 Teilnehmer erreicht. Im Vor-Corona-Jahr 2019 waren es sogar 506 Kurse mit 5340 Teilnehmern. Hinzu kommen noch offene und religiöse Angebot, deren Teilnehmerzahlen nicht in diese Statistik einfließen.

Wer sich dieser Tage mit Brigitte Facco unterhält, erlebt eine betroffene Frau:

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

syon-l="afacs-cobd nobodrudWey&;ni n"-atc qt-f> arnwe ihkctecrso udn otduz;tn&ltqs,ee threietcb ies vno dem Zeintptuk sla ise ulrbe&;mu edi nlaSr&l;pupmea des itussBm eutechtritnr ewd.ur eSi wretsvie ufrd,aa ssda hsci ide inwrtVaeonletcrh dse msBsiut chon ibme 0.4 lb;&mJuaulumi der uErgtichnni 2901 hers piiotsv r&m;ubeul ied Fnmiadl&ltilstsnut;euebmgia sa&&rlu;glezt;mguie tuh&nlemat;. Jd&eoqde;bru esith cohd, aws rehi tim Hrtbulez lsgeeteti .lqdi;u&word cthiN oneh otSlz rewtesiv sei ufa die alZh 52.275. So levie Mnnschee baeh ide t&eadiussmtFbln;emliailntgu 8201 c.itreerh rruetDan isnee icnth nru ihKolaknte egsw.een iDe bnoeAegt rde tghrinnEciu iense pnriililzpe &mr;uufl edmnrneja f.onef Irhe gljamu&hli;eagnr gnangliV&o;murre anSenu maushdTeD-nosa m:anz&tgue;lr &ib;uWqrdo beahcnur nus tim uesenrm boegtAn hitcn uz rcee.evsknt irW hense sun als cssgeheenrrie pogtnlesi&;uesAnz im su;&ud.olitBqm

eiD eidben enaurF itbre,nche asds ide gmFnane&ibaiisttlsutlml;ued rtuee eudnKn b.hea oS beeg se Fl,mineai ni ndeen bretsie edi l&rgsoUret;gutzmri reKsu ma eSmloamrwd egbetl eabh und tezjt d

x