Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Ex-Pfalzmeisterin Karin Bißbort macht nun für den TTC Saalstadt ihre gefürchteten Aufschläge

Spielt jetzt in einer Herren-Liga: Architektin und Ex-Zweitligaspielerin Karin Bißbort, hier mit Gerhard Weis vom TTC Eiche Saal
Spielt jetzt in einer Herren-Liga: Architektin und Ex-Zweitligaspielerin Karin Bißbort, hier mit Gerhard Weis vom TTC Eiche Saalstadt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In jungen Jahren war Karin Bißbort Leistungsträgerin des TTC Pirmasens in der 2. Tischtennis-Bundesliga und in der Regionalliga. Vom Leistungssport hat sie schon lange Abstand genommen. Nach einer Spielpause steht die mittlerweile 45-Jährige für Saalstadt an der Platte.

Einen nicht unerheblichen Anteil am Comeback von Karin Bißbort hat die RHEINPFALZ. „Mein Vater hat in der Zeitung gelesen, dass es in Saalstadts Tischtennis-Mannschaft Personalprobleme

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tg.ib Ich bhae ndan lam bie aedhrGr esiW ,nrhgaaetcgf bo ise cuha mit inree rauF penesli muu;;ro&,llqdd&wnue u;mhael&ltrz edi ni Whbaenalll hdeweonn eeaciwfhz Mterut ovn reihm retsne kaKtnto muz i.hernuVihgeeS&ikocm;rl-n daeNhcm eisW sedi tim sieenn gekelelnToam rg&btlamlaeku; hteat, rdweu tlszo&ibBrg;i ;au&rmewhlnd dre eaenfduln Rednu lMegdiit des lsesr.kaeiTskzeam-sB tSei eunnrmh ride hnrJea ehtst ise ulf;mur& edn TCT hiecE na red att.Ple Dei lrftsiznmeiPea nov 3919 dnu 9971 hiset icsh im nrcTiie-ehsntrHnes esenstb onnaemgue.mf nI rde lzkreseBksias eipetls sei tim ineer zniaBl onv 145: ieSgen eien cuhgztaeinesee aizlnB ni erd hrmnenu gnbnbhecraeeo aniS.so

rsgeleGiel suhcblAss ramWu elsipt die iliinenrfrfpsseAg bretmu;uhapu&l -ineTchei,stHrsnenr ntko&e;umln sei cdoh bie edn aDmen tdmszueni in rde eglbiarO an rde Ptatel enhte?s ;bDdqo&eui anngle eaFrtnh bei end eai-rDgmabOnle eanwr rtednnnaesg, ad hgte lvei iZet ur.fad ieB edn ernHer hfnare wir ettjz imxmala sib rleedRbieg. eBi edn enerrH sit es cuah eine agzn andere Sl&qoirdletua;p, aurkltr&m;el sei dei eenhetUrsci.d uhAc ahbe ies end gnelieegsl cAslsbuhs ahcn minee ksaiiess

x