Kegeln RHEINPFALZ Plus Artikel Erstes Länderspiel der Pirmasenserin Marie-Luise Scherer

Beim Sieg gegen Polen erstmals im Dress des Deutschen Kegler-Bunds: Marie-Luise Scherer vom ESV Pirmasens.
Beim Sieg gegen Polen erstmals im Dress des Deutschen Kegler-Bunds: Marie-Luise Scherer vom ESV Pirmasens.

Nicht ganz zufrieden, aber auch nicht enttäuscht war Marie-Luise Scherer, Bundesligakeglerin des ESV Pirmasens, nach ihrem ersten U23-Länderspiel.

Beim 5:3 (14:10 Sätze, 3463:3367 Kegel) der Auswahl des Deutschen Kegler-Bunds Classic am Samstag im brandenburgischen Friedrichshain gegen Polen fällte die Windsbergerin 569 Kegel. Julia Straub

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

latuebrgremu&; ibe edm inr-usegWlpbtsMeieroV im dseecnhut meaT mti 661 Kle.egn iDe eniscelhrt luufn&m;f npinSlrineee sde ,CKDB LMaa-resii mnaeLhn ),75(5 Ssakia biztuG 5(,7)5 iaMreesuLi- erchSer ),956( ernefinJ emromS (456) dnu laSeni hiTme 4)(6,5 egnal ni hnier seeLtigunn gzan ihcdt .erdiibnnaee

x