Zweibrücken/Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Enkelin auf Spurensuche

Luise und Walter Frick im Jahr 1935. Der Ort der Aufnahme ist nicht bekannt.
Luise und Walter Frick im Jahr 1935. Der Ort der Aufnahme ist nicht bekannt.

Julia Gilfert ließ es keine Ruhe, was mit ihrem aus Zweibrücken stammenden Großvater, einem Musiker und Komponisten passierte. Sie hat ihm mit einem Buch, das auch in Pirmasens spielt, ein Denkmal gesetzt.

Walter Frick hieß der Zweibrücker, der 1908 als Sohn eines Volksschullehrers in der Alten Steinhauser Straße geboren wurde. Der Großvater von Julia Gilfert, geborene Frick, war

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rih nei ngb,eegte dvaebrn hcsi brea itm dre uegjnn aFur afu eine almetss sieintvne trA. ckFri tsrba eganl orv der Gbuetr onv lauiJ rlteGif lsa iense rde vleien dsaneut -eOnspthiefEaaur der iDSt.-Nutrka nI dre meilaiF esi ine mubrl&u;e nhi etdegre oendwr, ibs edi linkneE mit ienhr neFrga ginfa,n eBfrei naf

x