Pirmasens/Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Blick auf die Spielzeit 2024: Euroclassic definiert die Klassik neu

Pe Werner und der Pianist Peter Grabinger kommen mit dem Programm „Vitamin Pe“ nach Pirmasens.
Pe Werner und der Pianist Peter Grabinger kommen mit dem Programm »Vitamin Pe« nach Pirmasens.

Das Programm des diesjährigen Festivals Euroclassic entfernt sich noch etwas weiter von dem eigentlichen Begriff der Klassik hin zu Crossover oder sogenannten Klassikern der Moderne. 24 Termine stehen von September bis November auf dem Plan. Zu den Stars gehören Max Mutzke, Pe Werner, die Münchener Freiheit und die Staatsphilharmonie.

„Das Festival Euroclassic hat sich in den vergangenen Jahren dem Grunde nach nicht verändert – es hat sich vielmehr weiterentwickelt“, sagte der Pirmasenser Kulturdezernent Denis

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rlCeau imt Bilck auf sda gammrPro erd ietilzepS 402,2 ads ma ntaMog llsvterteog eruwd.

oS ise sobeesindner msePisarn ibe der slwuahA erd rtum≤sulKn ni meised Jhar fenoerf odnrge,ew chtin mher os satrk uaf silKsak fxi,teri die neohdcn nei ihtwercgi tniBsaeu dse eltsFvias eilbeb, os rea.uC

x