Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Abstiegskampf, Auswärtsschwäche, Ex-Verein: Interview mit dem Rodalber Kegler Andreas Christ

Andreas Christi, Kapitän des Kegel-Zweitligisten SG Fortuna Rodalben.
Andreas Christi, Kapitän des Kegel-Zweitligisten SG Fortuna Rodalben. Foto: IBT

Andreas Christ ist Kapitän der SG Fortuna Rodalben, die in der 2. DCU-Bundesliga Süd am Samstag (12 Uhr) auf den TSR-Kegelbahnen gegen Erstliga-Absteiger SG Ettlingen vor einer schwierigen Aufgabe steht. Der 32-Jährige, der sich seit einem Jahr in der dreijährigen Ausbildung zur Altenpfleger-Fachkraft befindet, spielte in der Saison 2016/17 für Ettlingen in der Bundesliga.

Herr Christ, nach fünf Spieltagen befindet sich Ihr Team mit 4:6 Punkten auf Rang sieben, nur zwei Punkte getrennt vom Tabellenletzten HKO Karlsruhe. Wird es wieder eine Zittersaison?
Der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mtiAesgfkpsba nabnge shnoc am tnrsee Sg,plitae da wri hnac ned a&bmgnuen;Agl vno iaK nJgu und eilaMhc irnMta itm einre lue;um&nndn leenadcrPseok asmnoemku m&n.lsuum;se nEi rehssewc annfeUtegr,n nend riw hlr;&mogeuen iientvdfi inhtc zu edn sntbsaeilt .sfchManenant aerhD ltig erd kosFu snreeun s

x