FUSSBALL RHEINPFALZ Plus Artikel Überraschende Personalentscheidungen beim FK Pirmasens

Bisher zwei feste Größen beim FKP: Vize-Kapitän Salif Cissé (rechts) und Mittelstürmer Dennis Krob (links), hier beim Regionalli
Bisher zwei feste Größen beim FKP: Vize-Kapitän Salif Cissé (rechts) und Mittelstürmer Dennis Krob (links), hier beim Regionalligaspiel gegen den FC Gießen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der FK Pirmasens plant zumindest die restlichen zwei Oberliga-Partien vor der Winterpause ohne Salif Cissé und Dennis Krob. Beide gehören aktuell nicht mehr zum Kader der ersten Mannschaft. Diese ebenso harte wie überraschende Entscheidung ist eine Reaktion auf die sportliche Talfahrt der vergangenen Wochen.

Vier Jahre lang (von 2016 bis 2020) spielte Marco Steil zusammen mit Salif Cissé und Dennis Krob für den FK Pirmasens in der Fußball-Regionalliga. Seit Ende Mai ist der 35-jährige

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Pslorub&F-axlizfE-g;li und jieegtz Lere,hr edr esein ereierpSaelrkri dtbenee ,tha unn ceitlrrpSoh Ltriee eds KP.F In srdeie uontnFki aht re nsinee nbedei malieheeng eMslegnnaafnstkhloc nnu ,temettiilg ssad sie ab ortsfo bbuoid&sq; rzu sueiaWrnpet igtteseflerl udn chint mhre ielT der serent dqhatsM&fanculn;o ns.di mA wibcMteahodnt rrhfeu isde sad mTea vor edm iTainrng mi toSaprrpk ;.o&hthlrmesHeuu

eineffnrDze itm pDiassoudeqeMnis;r&blt es cish um wzie ieelhgema iesMteirpl hn,ladet hat se u&;mfrul imhc somu reehsrwc teg,qocd&ula;mh stag eli.tS tlstum&tmel;Merrui orbK eahb zu fot nzfeeDrneif mti erstielMpni ,bthaeg aCe&si;teucs ebha oabek;ldrq&u erpnAhsbac zu fto cnthi ztmoutudl,q&gsee; e;bltdnurue&gm er edi dn,tsiEghneuc die er dun eTnrira rnaiMt srGei ni Aphesbrac mti erd uh&unVnrrflm;siugee egtrfnfoe ;&aemtnlth.u ei:ltS Ndquaohb&;c med tltneze Seipl vor rde isptrueeanW am 1.0 zDeemreb bime CFK II werend irw aslel hcno mla esnnyierala dnu acheu,sn iew es dnan d&teowlh;qreteig.u

&snhqgede&eCtuu,iutu&;snbimaRldn;uc&ul;atso;seqeoc dre 2al7-m0 u&;rfmul end PKF ni red inlg-oeRa dnu aOi

x