Meckesheim S-Bahn kollidiert mit Auto: Strecke wieder frei

Das Auto wurde bei dem Zusammenstoß mit der Bahn schwer beschädigt.
Das Auto wurde bei dem Zusammenstoß mit der Bahn schwer beschädigt.

In Meckesheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist am Montagmorgen um kurz vor 7 Uhr eine S-Bahn in Richtung Mannheim mit einem VW kollidiert, der sich auf den Gleisen befand. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die mehr als 100 Menschen in der Bahn blieben unverletzt. Die Bahnstrecke war in beide Richtungen gesperrt. Nach Auskunft der Notfallleitstelle der Deutschen Bahn fahren alle Züge wieder uneingeschränkt. Zum genauen Unfallhergang liegen der Polizei noch keine Erkenntnisse vor.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x