SÜW/Berlin Pfälzer Weine wird bei Berlinale ausgeschenkt

5fa0a8006cc04869

Auch Pfälzer sind bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin vom 15. bis 25. Februar mit dabei. Gäste der 74. Berlinale dürfen sich nämlich über Weine aus Landau und der Südlichen Weinstraße freuen, wie die Veranstaltungsgesellschaft Landau-SÜW mitteilt. Ausgeschenkt werden die Weine bei sämtlichen Veranstaltungen und Empfängen, in den Partner Lounges und auch beim Berlinale Dinner. „Der Werbeeffekt für unseren Tourismusstandort bei solch einem Event von internationaler Bedeutung ist natürlich riesig und birgt für uns eine tolle Chance, sowohl für unsere Erzeugnisse als auch für die Südliche Weinstraße im gesamten Bundesgebiet zu werben“, sind sich SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt und Landaus Oberbürgermeister Dominik Geißler sicher. Die Pfälzer Produkte hatten bei einer Weinprobe die Verantwortlichen überzeugt, weshalb sie nun auf die Karten gekommen sind. Das berichtet Bernd Wichmann, Geschäftsführer der Veranstaltungsgesellschaft. Vertreten sind die Weingüter Villa Hochdörffer (Nußdorf), Andreas Meyer (Heuchelheim-Klingen), Löwenthal (Eschbach), Peter Siener (Birkweiler) und Münzberg (Godramstein).

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x