Rheinland-Pfalz Fußballmannschaften prügeln sich – ein Verletzter

Die Polizei musste bei einem Fußballspiel eingreifen.
Die Polizei musste bei einem Fußballspiel eingreifen.

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Fußballmannschaften im Kreis Bernkastel-Wittlich ist ein Mann leicht verletzt ins Krankenhaus gekommen. Bei dem Streit am Samstagabend in Veldenz wurden auch zwei Bierkrüge zerbrochen, um damit zu drohen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auslöser war wohl ein Handydiebstahl gewesen. Etwa zehn Fußballspieler beteiligten sich demnach an der Schlägerei.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x