Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Windenergie: Unternehmen zieht Klage zurück

Zwei Windräder sind im Klimaschutzkonzept der Stadt Neustadt eingeplant.
Zwei Windräder sind im Klimaschutzkonzept der Stadt Neustadt eingeplant.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Rechtsstreit zwischen der Stadt Neustadt und der rheinhessischen Firma Juwi ist vom Tisch. Der Projektentwickler für Windkraftanlagen hat seine Klage zurückgenommen.

Sechs Jahre lang war es darum gegangen, ob Juwi nahe Mußbach Windräder aufstellen kann. Einen Antrag auf Genehmigung hatte das Unternehmen Anfang 2016 gestellt. Zunächst ging es formale Dinge,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;zus&catlmizulh dewru siholcpti oevrstronk rl;&bumue mnri&aWl;erudd .ttusidkier annD arbe wredu auf emd &rguprnsl;uimhclu sal lonilnnzfaseecouhaKttrm&; f&mruu;l inakWdftr esevonenhrge ralAe der ehpdfoieW nwegainesh,ce eni Vle,go edr auf rde nReto tiLes .tthes tlLczeith aehtt edi atdSt ned grsugnenahgnmiaeGt anlbhe,gte was eni trsigheilchce cpislehaN aehtt. Bvroe nnu ni rwzetei nstazIn sad Orvntleibcrwseutageghr in ezbnKlo ;aul&hettm tniecehndse u&memu,sns;l ath Jwiu reba edi laeKg lzgcoekgmur.;uezn&u eWi ied attdS ufa rnefgaA elt,tetimi nheba edi rboeneKlz crthieR ads heeVrfarn habdesl itegnetll.se

oNch iekne rnlake tenesiJgobanrVes eeidss hsRcirettstes mti rde iJwu GHmb u&mulrtfp; die Sdtat stherie reenda muegoih&lm;lc Sodrtneta um&f;lur Wnmeldidu&,r;ra beisipeleswsie enah eds reniGhieems epGsola.zlft Auch im totklapiemnKczhusz lmurf;&u Nttasedu idsn iwze coselrh lnneAga getplne.nia ndIse idns dewer edi Beraegonbnvsdu cnho eid naadr e&ealnnnslcish;dgeiz ngReugneel dse eadnLs gnlsiba engdteii,u enaulf die ocnihuegertnsrFb nhoc. oS hteat sad dnaL mi lrpiA nieen nutwErf uzad rv,tolggee weehlc nneue aenVrobg sda oegumkdp

x