Fragen und Antworten RHEINPFALZ Plus Artikel Verkehr am Hambacher Schloss: So ist der aktuelle Stand

Diskutiert wird auch über Verbesserungen bei der Busanbindung des Hambacher Schlosses.
Diskutiert wird auch über Verbesserungen bei der Busanbindung des Hambacher Schlosses.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Hambacher Schloss ist der große Stolz des Weindorfs. Doch die starke Verkehrsbelastung nervt Anwohner und Politiker. Daher soll eine Arbeitsgruppe Lösungen finden – und vermeldet einige ermutigende Ansätze.

Was ist das Grundproblem?
Das Hambacher Schloss ist ein Besuchermagnet und lockt pro Jahr rund 300.000 Gäste auf den Schlossberg in Hambach. Das Weindorf ist natürlich stolz auf

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

asd sSlhcso dnu triefiortp hcau von edn uisrotT.ne ugZcilhe ileedn edi hrAwnnoe netur mde rhkreV.e &aigelzlRligmg;esm;&u mssu shci uahc dre ibrtaOters tmi dem hemTa faebsse.n aLtu rtnrehsvteOriso deGar olBz nud ihmer tettSelelrvrer aascPl rndBee nus;mslue&m im iniPrpz &tcilghmlau; ennfaAgr reod eufnAr drnu sum hslsSoc rdeo zum amheT ekVrhre teeabterib enre.dw saD hcahustcl nu;mcl&tairhlu ah;sn&d udn ied Zeti rl&m;fuu derena rtkejeoP flhte. raDeh ruewd ab 1720 ma knumneolam wzukitsonelcnnEtkgp hHmcaba rite.btaege sE loltes red ;eiolr&szgg Wruf rf;luu&sm Wnefodri er.nwed ohcD 0222 wreud nur red leeircbehiT e,hsoclebsns rde eid eruohlnngme&suVcr; sde carmhaebH rersOstkn etvirsho sh&;dna das aimzeRthe kerehrV edruw mkteagaresl,um ad es emmri hnoc deRdfberae .gtbi

aWs inds die pkneD?eeirSiuttt tNsreeadtu uommklpniatKiol mahettu;l& ma itbeelsn enei reonVupglrsl edr hZftuar zmu amhbaeHcr loSshsc &;muulrf end didenealrikuvIrhv (bis afu wegeni eAhsaunn)m stma uhnEnlgu&uri;mf esnei ktt-esruSelhrheV ab med paarkztPl gstsmzrlmDai&;ea. iDe tsgSin-cShtlofus elnth ndsiee atzsAn hcodje ab nud pthco ,rduaaf dsas ied uhtZrfa u&ntri

x